Caseumbau.de auf Facebook.com






     

Bild

Aerocool Syclone
 
Zurück    Weiter
Aktuelle Seite: Startseite

Home Ausdrucken Google Suche Zu den Favoriten hinzufügen Freunden zeigen

Zu kaufen bei: Caseking


Dieser Testbericht wurde im Mai 2009 veröffentlicht.

Untitled Document

Aerocool Syclone

 

Aerocool ist bekannt für ausgefallene Gehäuse-Designs. Mit dem Syclone haben die Taiwanesen erneut ein sehr skuriles Gehäsue auf den Markt gebracht. "Space Cruiser" nennt der Hersteller das Design. Aber nicht nur ein extravagantes Aussehen, sondern auch eine gute Verarbeitung und einfache Montage gehören zu einem guten Computergehäuse. Ob das Aerocool Syclone diese Vorraussetzungen erfüllen kann, erfahrt Ihr im folgendem Bericht. Viel Spaß beim Lesen!

 

 

Wir bedanken uns bei Caseking für die Bereitstellung des Testsamples und das entgegengebrachte Vertrauen.

 

Technische Daten:

  • Abmessungen: 200 x 430 x 440 mm (BxHxT)
  • Material: 0,6 mm SECC (Stahlblech)
  • Mainboard: Micro-ATX, ATX
  • Laufwerksschächte:
    - 4x 5,25 Zoll (extern)
    - 1x 3,5 Zoll (extern)
    - 5x 3,5 Zoll (intern)
  • Farbe: Schwarz (matt), rot
  • Gewicht: 6,9 kg
  • Lfter:
    - Front: 1x 120mm
    - Rückseite: 1x 120mm (vormontiert)
    - Seitenwand: 1x 140mm (vormontiert)
  • Erweiterungsslots: 7
  • I/O Panel:
    - 2x USB 2.0
    - 1x eSATA
    - 1x je Audio IN/OUT

 

Lieferumfang:

  • Aerocool Syclone Gehäuse
  • vorinstallierte 120mm und 140mm Lüfter
  • Montagematerial

 

 

 

Schauen wir uns nun das das Gehäuse einmal etwas genauer an.

 

Inhalt
Seite 4 - Praxistest
Seite 5 - Fazit

 

 

 

Zurück Zurück      Weiter Weiter

Zusätzliche Testinformationen:

 
Direktlink:

Dieser Testbericht wurde im Mai 2009 veröffentlicht.         Autor: Marko Fricke                       





Weitere Berichte aus dieser Kategorie, die Sie interessieren könnten:

LianLi PC-P80
Antec Sonata IV
NZXT Beta Case Black Metal Edition
Fractal Design Define Mini