Caseumbau.de auf Facebook.com






     

Bild

Prolimatech MK-13
 
Zurück    Weiter
Aktuelle Seite: Startseite

Home Ausdrucken Google Suche Zu den Favoriten hinzufügen Freunden zeigen

Zu kaufen bei: Caseking


Dieser Testbericht wurde im Mai 2010 veröffentlicht.

Unbenanntes Dokument

Prolimatech MK-13 Multi-VGA Cooler

Von der Taiwanesischen Firma Prolimatech, ist man bis jetzt nur hochwertige CPU Kühler gewohnt. Wir testeten den Prolimatech Megahalems. Nun will Prolimatech mit einem Grafikkartenkühler, dem MK-13, ein weiteres Gebiet der Hardwarekühlung beschreiten. Wie sich der MK-13 in unserem Bericht schlägt erfahrt ihr auf den folgenden Seiten. Viel spaß beim Lesen...

 

An dieser Stelle möchten wir uns für die Bereitstellung des Prolimatech MK-13 bei Caseking bedanken.

Das Paket erreichte uns gut und sicher verpackt.

Die Verpackung des Kühlers ist nett gestalltet und informiert den Käufer über die kompatibelen Grafikkarten und den Betrieb im SLI.

 

Lieferumfang:

  • Wärmeleitpaste
  • 4 kleine Speicherkühler
  • 4 mittlere Speicherkühler
  • 18 große/längliche Speicherkühler
  • Montagematerial
  • Backplate
  • Lüfterhalterunng
  • Kühler

 

  • Technische Daten:
    • Maße: 205 x 43,5 x 99,87 mm (BxHxT)
    • Material: vernickeltes Kupfer (Boden, Heatpipes), Aluminium (Lamellen)
    • Heatpipes: 6 (6 mm Durchmesser)
    • Gewicht: 555 g
    • Lüfter (optional): bis zu 4x 120 mm an V-Profil-Leiste

     

Kompatibilitätsliste:

  • ATi Radeon
    X1600 / X1650 Serie
    X1800 Serie
    X1900 / X1950 Serie
    HD 2400 Serie
    HD 2600 Serie
    HD 2900 Serie
    HD 3650
    HD 3850 Serie
    HD 3870 Serie (au?er X2)
    HD 4650 Serie
    HD 4670 Serie
    HD 4770 Serie
    HD 4830 Serie
    HD 4850 Serie
    HD 4870 Serie
    HD 4890 Serie
    HD 5750
    HD 5770
    HD 5850
    HD 5870
  • NVIDIA Geforce
    6800 Serie GS / GT / Ultra (PCIe)
    7300 Serie
    7600 Serie
    7800 Serie
    7900 Serie
    7950 GT
    8500 GT
    8600 GT / GTS
    8800 GT / GTS / GTX / Ultra (G80 / G92)
    9400 GT
    9500 GT
    9600 GT / GSO (G92 / G94)
    9800 GT / GTX / GTX+
    GTS 250
    GTX 260 (55nm / 65nm)
    GTX 275
    GTX 280
    GTX 285
    Quadro FX1400 / 1500
    Quadro FX3400 / 3450 / 3500 / 3700
    Quadro FX4000 / 4500 / 4600
    Quadro FX5500 / 5600
 
Nun zur Verarbeitung des Kühlers
Inhalt
Seite 2 - Der Kühler
Seite 3 - Praxistest
Seite 4 - Fazit

 

 

Zurück Zurück      Weiter Weiter

Zusätzliche Testinformationen:

 
Direktlink:

Dieser Testbericht wurde im Mai 2010 veröffentlicht.         Autor: Christopher Dilling                       





Weitere Berichte aus dieser Kategorie, die Sie interessieren könnten:

Prolimatech MK-13
Xigmatek Bifrost