Caseumbau.de auf Facebook.com






     

Bild

Prestigio Dataracer II USB 3.0
 
Zurück    Weiter
Aktuelle Seite: Startseite

Home Ausdrucken Google Suche Zu den Favoriten hinzufügen Freunden zeigen

Zu kaufen bei: Prestigio


Dieser Testbericht wurde im September 2010 veröffentlicht.

Untitled Document

Prestigio Dataracer II USB 3.0

 

In der heutigen Zeit möchten die User auch unterwegs nicht auf wichtige Daten verzichten. Hierfür hat der Hersteller Prestigio eine externe 2,5" HDD im Programm. Es handelt sich hierbei um den Dataracer II, der über eine Kapazität von 320 GB und eine USB 3.0 Schnittstelle verfügt. Viele User haben für die Datenübertragung bis jetzt einen USB Stick benutzt, der allerdings nicht die gewünschte Kapazität aufweisen kann. Auch wäre ein USB Stick mit 300 GB deutlich teurer als die Variante von Prestigio. Im Inneren des Dataracers II wird eine herkömmliche 2,5" Festplatte verwendet, so das der User noch die Möglichkeit besitzt diese gegebenenfalls gegen eine größere auszutauschen. Diese Möglichkeit hat man bei einem USB Stick natürlich nicht. Wie sich der Dataracer II aus dem Hause Prestigio bei uns im Test geschlagen hat, erfahrt Ihr im folgenden Bericht. Viel Spaß beim Lesen......

Wir bedanken uns bei der Firma Prestigio für die Bereitstellung des Testsamples und das entgegengebrachte Vertrauen.

 

 

Technische Daten

  • Bauart Größe (Zoll): 2,5
  • Kapazität: 320 GB
  • HDD Schnittstelle: Serial-ATA 150, 300
  • HDD U/min: 5400
  • Gehäuse Schnittstelle: USB 3.0
  • Abmessungen Gehäuse (TxBxH): 148 mm x 94 mm x 24 mm
  • Gewicht: ca. 270 gramm
  • Farbe: schwarz / rot

Lieferumfang :

  • 320 GB 2,5" HDD
  • HDD Gehäuse
  • Lederschutzhülle für Gehäuse
  • USB 3.0 Kabel
  • Software AVG Antivirus
 

 

Der Dataracer II erreichte unsere Redaktion in einem sehr gut gepolsterten Karton. Beschädigungen sind aufgrund der gut gewählten Verpackung fast ausgeschlossen. Im Paket befanden sich neben dem Dataracer II noch eine Software Lizenz von AVG Antivirus noch das Handbuch, ein USB 3.0 Kabel, ein kleines Handbuch und eine Leder Schutzhülle für die Festplatte. Die Software war direkt auf der HDD vorinstalliert und nicht auf CD verfügbar. Der Lieferumfang ist als komplett zu bezeichnen.

Schauen wir uns nun den Dataracer II einmal etwas genauer an.

 

Inhalt
Seite 4 - Fazit

 

 

 

Zurück Zurück      Weiter Weiter

Zusätzliche Testinformationen:

 
Direktlink:

Dieser Testbericht wurde im September 2010 veröffentlicht.         Autor: Thomas Berg                       





Weitere Berichte aus dieser Kategorie, die Sie interessieren könnten:

PoppStar MP30R-DVBT Media Recorder
Raidon GearTank
Fantec HDMI miniTV Player
Digittrade Security HDD RS128