Caseumbau.de auf Facebook.com






     

Bild

TTeSports Challenger Pro Gaming Keyboard
 
Zurück    Weiter
Aktuelle Seite: Startseite

Home Ausdrucken Google Suche Zu den Favoriten hinzufügen Freunden zeigen

Zu kaufen bei: Caseking


Dieser Testbericht wurde im Oktober 2010 veröffentlicht.

TTeSports Challenger Pro Gaming Keyboard

TTeSports Challenger Pro Gaming Keyboard

 

Jahrelang gibt es Thermaltake bereits auf dem Gehäusemarkt. Jetzt starten sie mit Peripherie in ein neues Segment. Aber nicht nur igendwelche Tastaturen, sondern speziell an Gamer gerichtet und auf deren Bedürfnisse zugeschnitten. Wir stellen euch heute die erste Gaming Tastaur vor und schauen wie diese sich für das Gaming eignet. Viel Spaß beim Lesen.

 

An dieser Stelle möchten wir uns recht herzlich für das entgegengebrachte Vertrauen und die Bereitstellung der Produkte bei Thermaltake bedanken.

 

Das TTeSports Challenger Pro Gaming Keyboard kommt in einer länglichen Box mit aufklappbarem Deckel. Unter dem Deckel befinden sich detaillierte Informationen zu der Tastatur, sowie eine kurze Info zur Software.

Technische Daten:

  • Maße: 505 x 27 x 195 mm (BxHxT)
  • Makro-Tasten: 10
    Multimedia-Tasten: 6
    Austauschtasten: 6 (+ 2 blockierbare Window-Keys)
  • Lüfter: 30 x 30 x 10 mm
    Lautstärke: 21,7 dB(A)
    Drehzahl: 6.000 U/Min
    4,5 m³/h
  • Beleuchtung: rot (dimmbar)
  • Anschluss: USB (vergoldet)
  • Kabellänge: 2m
  • Rückseitiger Anschluss: 2x USB
  • Lebenserwartung: 10 Millionen Anschläge
  • Kompatibel zu: XP / Vista / 7

 

 


Lieferumfang:

  • TTeSports Challenger Pro Gaming Keyboard
  • USB Anschlusskabel
  • Lüfter
  • Anleitung + Software
  • Austauschtasten

 

Beim Auspacken findet man nicht wie sonst, eine Tastatur, verpackt in durchsichtige Plastikfolie, sondern viele schwarze, unterschiedlich große Taschen mit dem TTeSports Logo. In diesen befindet sich das Zubehör und die Tastatur. Speziell die Tasche für die Tastatur ist sehr gut für den Lan-Einsatz. In einem kleinen Booklet findet man die Software CD und das Handbuch. Das Anschlusskabel, der Lüfter und die Ersatztasten sind ebenfalls in kleine, verschließbare Taschen verstaut.

 

Schauen wir uns nun die Tastatur einmal etwas genauer an.

Inhalt
Seite 3 - Praxistest
Seite 4 - Fazit

 

 

Zurück Zurück      Weiter Weiter

Zusätzliche Testinformationen:

 
Direktlink:

Dieser Testbericht wurde im Oktober 2010 veröffentlicht.         Autor: Lars Mhrenberg                       




Weitere Berichte aus dieser Kategorie, die Sie interessieren könnten:

Gigabyte GM-M8000
Saitek Pro Fight Yoke and Rudder Pedals
Revoltec K101 und K102
Razer - Gaming on the go