Caseumbau.de auf Facebook.com






     

Bild

BitFenix Outlaw
 
Zurück    Weiter
Aktuelle Seite: Startseite

Home Ausdrucken Google Suche Zu den Favoriten hinzufügen Freunden zeigen

Zu kaufen bei: Caseking


Dieser Testbericht wurde im November 2011 veröffentlicht.

Untitled Document

BitFenix Outlaw - Einleitung / Lieferumfang

Einleitung

Outlaw, heißt zwar soviel wie Bandit oder Geachteter. Als geächtet wollen wir das Gehäuse aber nicht bezeichnen. In Bezug auf das Innere ist das Outlaw eher was Besonderes, denn um die Hardware einzubauen wird hier nicht das linke Seitenteil, sondern das rechte entfernt. Diesen Aufbau hat man in letzter Zeit nur bei Gehäusen im oberen Preissegment und findet man recht selten. Dabei kostet das Outlaw von BitFenix bei Caseking gerade mal 39,90 Euro (10/2011). Was das Outlaw von BitFenix noch alles zu bieten hat, erfahrt ihr in unserem Bericht. Viel Spaß beim Lesen...

 

An dieser Stelle möchten wir uns bei BitFenix fr die Bereitstellung des Outlaw und das entgegengebrachte Vertrauen bedanken.

 

 

Technische Details

  • Maße: 180 x 438 x 478 mm (BxHxT)
  • Material: Stahl
  • Farbe: Schwarz
  • Gewicht: 5 kg
  • Formfaktor: ATX, Micro-ATX, Mini-ITX
  • Lfter:
    1x 120 mm (Rckseite)
    2x 120 mm (Front, optional)
    2x 140 / 120 mm (Seitenteil, optional)
    2x 120 (Deckel, optional)
    1x 120 mm (Boden, optional)
  • Laufwerksschächte:
    4x 5,25 Zoll (extern)
    4x 3,5 Zoll (intern)
    1x 2,5 Zoll (intern)
  • Netzteil (optional): Standard-ATX
  • Erweiterungsslots: 7
  • I/O Panel:
    4x USB 2.0
    1x je Audio In/Out
  • Maximale CPU-Khlerh?he: 156 mm

 

 

 

Lieferumfang

  • Quick Installation Guide
  • BitFenix Casebadge
  • 10x Kabelbinder
  • Montagematerial (u.a. diverse Rendelschrauben)

Schauen wir uns nun das Äußere des Gehäuses an...

 

Inhalt
Seite 4 - Praxistest
Seite 5 - Fazit

 

 

Zurück Zurück      Weiter Weiter

Zusätzliche Testinformationen:

 
Direktlink:

Dieser Testbericht wurde im November 2011 veröffentlicht.         Autor: Christopher Dilling                       





Weitere Berichte aus dieser Kategorie, die Sie interessieren könnten:

NZXT Whisper
Thermaltake Level 10 GT
Thermaltake Chaser MK-I
Bitfenix Colossus Red-Blue LED