freier Bannerplatz

Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Modderforum von Caseumbau. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

edhonko

Profi

  • »edhonko« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 066

Wohnort: Saarbrücken

Beruf: Technischer Zeichner

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 8. März 2007, 02:37

edhonko-TMM - MÄDLER Casecon B.TRANSFORM.C Finale Pics

Nun geht es wie versprochen mit meinen neuen Projekt an den Start.
Hab schon einige gemacht, und fange nun an einen teil zu Posten.
Alles noch nicht weil ich grad an einer stelle bin in der ich noch viel an dem
was schon fertig ist verändere.

Es geht um dieses Case.
(zur größeren ansicht, anklicken.)


Hier der Link zu einem Video über das Case in 3-D.

http://www.myvideo.de/watch/778629





Hier die Hardware die ich schon besorgt hab.
Alles soll was mit Schwarz / Gelb zu tun haben.



Die Lautsprecher sind klein aber fein.
Und werden so verbaut das man die schrift unten nicht mehr sehen kann.


Auch die Tastertur hat was mit Matt und Glanz Schwarz zu tun.


Ein Feines TFT (GlanzSchwarz) 19" Widescreen.


Alles unnötige schonmal entfernt und maße der
Halterungsbohrungen genommen


DVD Brenner Slot IN


Passender IDE Adapter.


Hier die WAKÜ Zutaten.
Einiges mal 2 damit es Symetrisch wird.


Davon auch zwei für Chipsatz und GPU.


CPU Kühler natürlich nur einmal ;)


Der Ausgleichbehälter 2x.


Netzteil, Pumpe und Festplatte wird nichts besonderes (denk ich ;) ).
Daher davon keine Bilder..... noch nicht ;).

Hier hab ich nun vorerst 11 Vierkantstangen auf maß gesägt.


Schnittflächen.


Und nach bearbeitung mit neuer Maschine.


sieht es noch besser aus. die innenkanten sind nicht wichtig.


Erste seite von Mittelkonstruktion is fertig. Alle Seiten absolut genau.
+-0,5mm.


so gehts


2. seite.


Identisch.


Weiter gehts mit der verbindung der beiden Seiten.




Ich weiß noch nicht wie hoch die Füße werden, oder der Sockel.
Aber wenn man unter das Case schauen kann, solls auch gut aussehen.
Darum das sehr Stabiele Riffelblech als Boden.
Stabilität ist bei diesen Case sehr wichtig, da es oft den ort wechseln muß.




das wars dann für den ersten Start.
[CENTER]
Projekt: Water Cycler
Projekt: Mädler Casecon
ProjektVideos

Andere Modder sind nicht meine konkurrenten, sondern meine Freunde.
Weil sie sich für das gleiche interessieren wie ich ;)
[/CENTER]

Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »edhonko« (2. September 2007, 21:11)


Schakal-x15

CU-Member

Beiträge: 2 021

Wohnort: NRW GER

Beruf: student

Danksagungen: 3843

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 8. März 2007, 08:28

Hui bin mal gespannt :geil :pics meeeeeeehr
Ich denke mal das wird auf Rollen ausgefahren? (im case???)
Und wieviele Motoren kommen da rein? Stell mir das nicht grade leicht vor,
oder sind die ausfahrbaren Teile ohne Boden also das der Boden am mitleren Teil befestigt ist.

edhonko

Profi

  • »edhonko« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 066

Wohnort: Saarbrücken

Beruf: Technischer Zeichner

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 8. März 2007, 10:38

Solange mir nichts neues einfällt, steht das Case über die Mittelkonstruktion , und die seitenteile befestige ich mit je 2-3 Auszugsschienen an dem halb fertigen Mittelteil.

Also ohne rollen.
Je seitenteil ein Motor, für TFT ausfahren nehme ich ein wirklich sehr starkes exemplar von Mädler.
Und für Tastertur natürlich auch noch einer.
Also 4 Motoren sind schonmal sicher.
[CENTER]
Projekt: Water Cycler
Projekt: Mädler Casecon
ProjektVideos

Andere Modder sind nicht meine konkurrenten, sondern meine Freunde.
Weil sie sich für das gleiche interessieren wie ich ;)
[/CENTER]

4

Donnerstag, 8. März 2007, 16:01

mhh 2mtoren fuer die seitenteile ? kenn ja die details nicht aber 1 koennte doch auch reichen. spart man sich schon wieder etwas kabelsalat.
mein case : carbon-fever! - pure carbon madness!


edhonko

Profi

  • »edhonko« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 066

Wohnort: Saarbrücken

Beruf: Technischer Zeichner

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 8. März 2007, 16:07

Stimmt auch.
Ein 40-60er Zahnrad kann ja 2 Zahnstangen in verschiedene richtungen befördern.
Das hatte ich auch als erstes vor gehabt.
Aber ich befürchte das ich dadurch mehr Platz schwierigkeiten bekomme als mit 2 Motoren und dadurch 2 kürzere zahnstangen, weil dann ja nichts mehr von der Mitte vom Case bewegt werden muß.

Aber bis ich bei dieser sache ankomme, bleib ich bei ein Motor pro seitenteil.
[CENTER]
Projekt: Water Cycler
Projekt: Mädler Casecon
ProjektVideos

Andere Modder sind nicht meine konkurrenten, sondern meine Freunde.
Weil sie sich für das gleiche interessieren wie ich ;)
[/CENTER]

6

Donnerstag, 8. März 2007, 16:11

Hmm, saubere Arbeit, wie mans von dir ja mittlerweile gewohnt ist...Allerdings find ich das Case ein bisschen langeilig, wie es auf den Zeichnungen aussieht, aber ich habe das starke Gefühl, dass sich meine Meinung ziemlich schnell ändern wird. :dop

Schakal-x15

CU-Member

Beiträge: 2 021

Wohnort: NRW GER

Beruf: student

Danksagungen: 3843

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 8. März 2007, 16:42

schlichte ausen
hui drinnen

ringo

Meister

Beiträge: 2 355

Wohnort: Kanton SG

Beruf: Ingineur

Danksagungen: 5919

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 8. März 2007, 18:50

Der Anfang ist gut, aber warum schweißt du denn die Profile nicht zusammen??? (Wenn ich mich richtig erinnere arbeitest du ja im Bereich Maschinenbau, oder irre ich mich da jetzt)

Das Design ist zwar schlicht aber es soll ja der Design Hammer werden sondern ein Ausstellungscase für die Firma da ist die Umsetzung wichtiger und das man auch einige Produkte der Firma verbaut sieht. Ich finds sehr schön so wie es auf der Zeichnung ist. Nun bin ich auf die Umsetzung gespannt, aber das wird garantiert genau so gut wie beim Water Cycler

edhonko

Profi

  • »edhonko« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 066

Wohnort: Saarbrücken

Beruf: Technischer Zeichner

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 8. März 2007, 19:09

nein, an Aluminium schweißen komm ich nicht drann.
Es wird sehr stabil. Nicht mit Schweißen sondern mit einer durchdachten Gerüstkonstruktion.
Das schwerste wird der TFT sein.
Und genau da wird einiges zur verstärkung da sein.

Es wird ein "eyecatcher".
Muß ein feines Design sein.
Aber viel mehr finde ich es anziehend wie das später alles mechanisch ab geht.
Und da es wie schon geschrieben den ort öfter wechselt als ein normaler PC muß Stabilität in die sache.

Schweißen wäre gut, keine frage.
Aber ich bekomms so auch sehr genau und sehr stabil hin.
[CENTER]
Projekt: Water Cycler
Projekt: Mädler Casecon
ProjektVideos

Andere Modder sind nicht meine konkurrenten, sondern meine Freunde.
Weil sie sich für das gleiche interessieren wie ich ;)
[/CENTER]

ringo

Meister

Beiträge: 2 355

Wohnort: Kanton SG

Beruf: Ingineur

Danksagungen: 5919

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 8. März 2007, 19:40

Ich wollte eigentlich nicht damit sagen das Nieten oder Verschrauben schlecht ist, es ist halt was anderes.

edhonko

Profi

  • »edhonko« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 066

Wohnort: Saarbrücken

Beruf: Technischer Zeichner

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 8. März 2007, 19:58

Ja, auf jeden fall.
Und ich wünschte auch das ich das könnte (alu schweißen).
Stahl is kein ding, aber das Case sollte nicht so schwer werden.
[CENTER]
Projekt: Water Cycler
Projekt: Mädler Casecon
ProjektVideos

Andere Modder sind nicht meine konkurrenten, sondern meine Freunde.
Weil sie sich für das gleiche interessieren wie ich ;)
[/CENTER]

Botter

Meister

Beiträge: 1 910

Wohnort: Bärlin

Beruf: Domainheini :)

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 8. März 2007, 21:40

Auf jeden Fall interessant mit anzusehen dein Vorhaben. Vielmehr kann man ja noch nicht konkret dazu sagen. Da finde ich das Mobo viel interessanter was du dir da besorgt hast. *freude* Nächste Woche wird meins denn wohl auch mal endlich den aktiven Betrieb aufnehmen. :)
___________________________________


edhonko

Profi

  • »edhonko« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 066

Wohnort: Saarbrücken

Beruf: Technischer Zeichner

  • Nachricht senden

13

Freitag, 9. März 2007, 00:00

Danke danke, so langsam sollte man beim Modden auch drauf achten das die Hardware Optisch zusammen passt.
Und das DFI welches ich gekauft habe bietet sich ja gerade zu 100% an.

Bei Maicos aktuellen CON kann man das auch sofort erkennen, das Hwardware optisch im einklang mit dem Thema zusammen passt.
""hab ich bemerkt""
[CENTER]
Projekt: Water Cycler
Projekt: Mädler Casecon
ProjektVideos

Andere Modder sind nicht meine konkurrenten, sondern meine Freunde.
Weil sie sich für das gleiche interessieren wie ich ;)
[/CENTER]

14

Freitag, 9. März 2007, 09:10

Ich komme aus dem staunen nicht mehr heraus. Kannst du mir mal sagen, wie man auf so Ideen kommt, was du für eine Ausbildung hast und was du Beruflich machst? Das ist ja der wahnsinn, was du hier für geile Cons baust. Wirklich aller höchsen Respekt.

MFG BOB

edhonko

Profi

  • »edhonko« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 066

Wohnort: Saarbrücken

Beruf: Technischer Zeichner

  • Nachricht senden

15

Freitag, 9. März 2007, 18:29


Danke bob.... Elite-Bob ;)
Und ich sag einfach mal "Wilkommen im CU Forum"


Heute hab ich mal noch was von Alfer ausgepackt.
Alle stangen sind ein Meter lang und sind 7,5mm x 7,5mm... ausser das eine längliche.


Und diese Connector verbinder aus dem Modellbaubereich.


Das alles brauche ich nur für die 2 auffahrenden Seitenteile.
Ein damit gebautes Gerüst hält dann auf spezieller weise die Schwarzen Plexischeiben.

Nun aber zu einen kleinen Update.
Radiator und 120er Lüfter sollen in den oben hinteren Ecken.


Also dachte ich an eine Blende die zum einen Radiator und Lüfter hält und zudem noch die beiden Vierkantstangen an der Ecke verbindet.





Wollte den Innenkreis nicht ganz so groß machen, weil je dünner das Material dann an den seiten wird, desto....... schlechter für die Stabilität.

So ist es genug das die ganze Luft durch den Lüfter durch geht.



Hier mach ich die Blende mit ein Dutzend 4mm Blindnieten fest.


Und hier noch 2 Bilder mit Grober Position des TFTs 19" WS, MOBO und Tastertur.
Mainboard und Taster sind natürlich 2 alte expemplare die ich nur zum drann halten verwende, da sie jeweils die gleichen maße haben, wie die zum schluss verwendete Hardware.



[CENTER]
Projekt: Water Cycler
Projekt: Mädler Casecon
ProjektVideos

Andere Modder sind nicht meine konkurrenten, sondern meine Freunde.
Weil sie sich für das gleiche interessieren wie ich ;)
[/CENTER]

16

Freitag, 9. März 2007, 18:39

hast du die gesponsert bekommen oder selbst gezahlt? Ich hab hier auch noch welche für mein projekt, dass hoffentlich bald los geht und die warn nich gerade billig:-P
Das DU nicht paranoid bist heißt nicht, dass sie nicht doch hinter dir her sind!

edhonko

Profi

  • »edhonko« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 066

Wohnort: Saarbrücken

Beruf: Technischer Zeichner

  • Nachricht senden

17

Freitag, 9. März 2007, 18:55

Ja, ich fand das auch ganz schön Teuer.
Also da ist nichts gesponsert.
Weder bei Wakü komponenten noch bei Alu profile etc.
[CENTER]
Projekt: Water Cycler
Projekt: Mädler Casecon
ProjektVideos

Andere Modder sind nicht meine konkurrenten, sondern meine Freunde.
Weil sie sich für das gleiche interessieren wie ich ;)
[/CENTER]

edhonko

Profi

  • »edhonko« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 066

Wohnort: Saarbrücken

Beruf: Technischer Zeichner

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 11. März 2007, 01:27

Und wieder ein bischen was gemacht.
Radiator und Testlüfter sitzen jetzt.



Hiervon , zwei stück nehm ich für die Radiators.
[IMG]http://www.caseking.de/shop/catalog/images/LUPR_009_1g.jpg?pID=3901[/IMG]

Dieses zusätzliche Vierkantrohr dient zur verstärkung und als halterrung für den Mainboardschlitten.


Passt an beiden enden so knapp das ich mir die Blindniete fast sparen könnte, da ja noch eine Platte drauf kommt, mit der die 2 Rohre immer den gleichen engen abstand zueinander haben.


Hab aber lieber doch mal eine 4er Blindniete rein geschossen.


Hier noch eine Totale.


Ich weiss, ich muß mal einen anderen Platz für Fotos machen suchen, bei den gerümpel der ständig im hintergrund zu sehen ist.
Hab so einen Platz auch, aber da steht ja auch noch der Water Cycler...
[CENTER]
Projekt: Water Cycler
Projekt: Mädler Casecon
ProjektVideos

Andere Modder sind nicht meine konkurrenten, sondern meine Freunde.
Weil sie sich für das gleiche interessieren wie ich ;)
[/CENTER]

ringo

Meister

Beiträge: 2 355

Wohnort: Kanton SG

Beruf: Ingineur

Danksagungen: 5919

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 11. März 2007, 11:13

boa, die Strebe sitzt genau :respekt, Aber ich vermute dass das Case später auch mal sehr schwer sein wird.

20

Sonntag, 11. März 2007, 11:59

Der schwarze Lüffi ist von Coolermate, stimmts? Hab so einen in silber mit blauen LEDs...find se nicht so toll aber sehen geil aus. :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »*marc« (11. März 2007, 12:00)


Thema bewerten
Werbung