freier Bannerplatz

Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Modderforum von Caseumbau. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

FrooP

Schüler

Beiträge: 173

Wohnort: Kühlschrank :P

Beruf: KFZ-Mechatroniker

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

141

Samstag, 13. September 2008, 20:17

sieht für mich auch aus wie n reperatur gewinde aus

ringo

Meister

  • »ringo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 355

Wohnort: Kanton SG

Beruf: Ingineur

Danksagungen: 6024

  • Nachricht senden

142

Samstag, 13. September 2008, 21:22

Also ein Helicoil bzw. ein Reperatur Gewinde ist es nicht direkt, man könnte es für sowas benutzen.

Einige kennen garantiert Rampa Muffen oder auch Gewindeeinsatz.

Warum mach ich mir die selber.
Das Problem ist schonmal welche mit M3 Innengewinde zu bekommen und dann sind die auch noch Sau teuer. vorallem wenn man welche in V2A haben will.
Das ganze war ein Probelauf mit einer Verzinkten M5er Gewindestange, wo ich dann ein M3er Gewinde reingeschnitten habe.

Wofür brauche ich diese.

Bei dem Test-AGB habe ich festgestellt das die Gewinde im PC sehr schnell ausreisen, das will ich beim richtigen AGB nicht haben, deswegen werde ich dort M5 Gewinde reinbohren, und dann Gewindeeinsätze verkleben, an diesen werden dann die Lager befestigt. Dann kann man das ganze auch ohne gefahren wieder rausschrauben ohne Angst zu haben was kaputt zu machen.

Dann bin ich noch am Hülsen drehen mit 3,7mm Außendruchmesser und innen ein M3er Gewinde. Damit werden dann die Rohre auf den Platten befestigt. Allerdings gestaltet sich das Hülsen drehen als nicht gerade einfach da ich immer wieder Ausschuss produziere.

ringo

Meister

  • »ringo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 355

Wohnort: Kanton SG

Beruf: Ingineur

Danksagungen: 6024

  • Nachricht senden

143

Montag, 15. September 2008, 21:06

Ich liefer noch ein paar Bilder nach.

Einmal die Rotorhalterung
Dann die wunderbaren Hülsen.
Und dann noch den Messing Schrott :--D
»ringo« hat folgende Bilder angehängt:
  • rotorhalterung108.JPG
  • Messinghuelsen.JPG
  • Messingschrott.JPG

ringo

Meister

  • »ringo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 355

Wohnort: Kanton SG

Beruf: Ingineur

Danksagungen: 6024

  • Nachricht senden

144

Samstag, 21. Februar 2009, 21:18

Thread aus grab ;) (Smiley mit Schaufel oder grabend wär cool :dop )

Ich habs jetzt fast geschafft meine Gewindeeinsätze zu fertigen. Ich kann nur sagen das es eine Sauarbeit ist, vorallem weil sie V2A sind bzw. sein müssen. Als Rohmaterial habe ich eine M5 er Gewindestange benutzt. Gleich bei den ersten beiden habe ich je einen Gewindebohrer gebraucht boesetom . Nach kurzem fein tuning. Habe ich für die jetzt 70 Stück nur noch einen Fertigschneider abgerissen. Insgesammt werden wahrscheinlich noch mehr gebraucht, da ich meine PMMA-Teile mit Gewindeeinsätze versehen werde, da mir die Gewinde im Plexiglas zu kritisch sind. Die Gewindehülsen sind für das Rohr des AGB's. Sie haben einen Außendruchmesser von 3,7 und besitzen ein Innengewinde in M3. Insgesammt muss ich sagen das die Teile sehr Ausschussgefährdet sind. Für die 70 Gewindeeinsätze mit einer Länge von 8mm habe ich eine komüplette 1m lange Stange benötigt.
»ringo« hat folgende Bilder angehängt:
  • La-Ultima 003_1600x1067.JPG
  • La-Ultima 004_1600x1067.JPG

Semmel

Profi

Beiträge: 1 014

Wohnort: Bonn

Beruf: Schüler

Danksagungen: 1045

  • Nachricht senden

145

Samstag, 21. Februar 2009, 21:21

super das es hier weitergeht! :dafür

saubere Arbeit, sehr präzise! :geil
Intel Core i7 930 4x 2,8 GHZ ║ Wasserkühlung mit 2x 240 radis ║ ASUS Rampage II GENE ║6 GB DDR3 1333er Ram ║XFX HD5850 Black Edition ║120 GB SSD von OCZ ║OCZ Stealth x Stream 600W║24" Widescreen LCD LG ║19" LCD LG║ Und das Case: Projekt: DICE

Schakal

CU-Member

Beiträge: 2 021

Wohnort: NRW GER

Beruf: student

Danksagungen: 3936

  • Nachricht senden

146

Samstag, 21. Februar 2009, 23:15

wirst du hier zum feinmechaniker?! ^^
Schöne saubere arbeit!

Beiträge: 594

Beruf: Mit fullspeed in der Hochschule verrückt werden

Danksagungen: 1590

  • Nachricht senden

147

Sonntag, 22. Februar 2009, 00:17

Ich seh diesen Thread zum ersten Mal und muss sagen Respekt!

Sehr suabere Arbeit ivh wünsche gutes Gelingen.

Gruß lorenz_fury
Mein PC-Multimediaschreibtisch ist im Bau und wird hoffentlich irgendwann fertig.

Hardware: Core2Duo E4500, Gigabyte Board, 2 GB OCZ ram, Nvidia 8800GT
Kühlung: Nexxxos hp pro, Silentstar dual, Laing DDC 1T, Triple Radi (Firma unbekannt), SUB-ZERO ExodusTank Single 180, Fullcover Wasserkühler für 8800GT

Laptop: Lenovo Thinkpad R61 14,1"

ringo

Meister

  • »ringo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 355

Wohnort: Kanton SG

Beruf: Ingineur

Danksagungen: 6024

  • Nachricht senden

148

Sonntag, 22. Februar 2009, 12:28

Danke für's Lob.

Ich hab mich in der letzten Zeit auch mit dem Design des gesamten Cases befasst, allerdings bin ich noch nicht 100pro zufrieden. Angehängt ist ein Entwurf, zwar nicht komplett, aber relativ weit. So die Hammer Idee für das Gesamtcase fehlt mir noch, wobei mir die Art des gezeigten Entwurfs schon recht gut gefällt.
»ringo« hat folgende Bilder angehängt:
  • unterbau1.jpg
  • unterbau2.jpg

Beiträge: 594

Beruf: Mit fullspeed in der Hochschule verrückt werden

Danksagungen: 1590

  • Nachricht senden

149

Sonntag, 22. Februar 2009, 13:48

Was soll den vorne in die Quadrate? Auf Bild 2 gut zu erkennen.
Die Idee mit den grünen Lüftern hinten find ich genial sieht einfach klasse aus.
Gruß lorenz_fury
Mein PC-Multimediaschreibtisch ist im Bau und wird hoffentlich irgendwann fertig.

Hardware: Core2Duo E4500, Gigabyte Board, 2 GB OCZ ram, Nvidia 8800GT
Kühlung: Nexxxos hp pro, Silentstar dual, Laing DDC 1T, Triple Radi (Firma unbekannt), SUB-ZERO ExodusTank Single 180, Fullcover Wasserkühler für 8800GT

Laptop: Lenovo Thinkpad R61 14,1"

joschi

Fortgeschrittener

Beiträge: 214

Wohnort: Wentorf b. HH

Beruf: Schüler

Danksagungen: 84

  • Nachricht senden

150

Sonntag, 22. Februar 2009, 23:53

Sieht aus wie ne Unterwasserkamera :D
sonst gefällts mir.
joschi

Schakal

CU-Member

Beiträge: 2 021

Wohnort: NRW GER

Beruf: student

Danksagungen: 3936

  • Nachricht senden

151

Montag, 23. Februar 2009, 00:37

jo erinnert mich auch an ein Unterwasseruboot ^^

das obere sieht noch etwas eckig aus evtl da was machen, oder da schläuche verlegen ^^ wos ja mit wasser gekühl wird.

scheint auf jedenfall ein sehr interresanter mod zu werden ;)

ringo

Meister

  • »ringo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 355

Wohnort: Kanton SG

Beruf: Ingineur

Danksagungen: 6024

  • Nachricht senden

152

Montag, 23. Februar 2009, 17:09

Also Helm kann ich nachvollziehen


was ich auch fand

, dass hilft garantiert bei Kopfschmerzen oder Probleme mim Nacken :--D

Zur Kamera :hmm und zum Uboot fällt mir spontan yellow submarine ein.

Ich bin dabei insgesamt etwas mehr Schwung rienzubringen, wobei ich das ganze etwas schwer finde. So den richtigen Hammer hab ich noch nicht, vielleicht kann ich später noch was reinstellen. Zur Zeit mache ich meine Gewindeeinsätze sauber...

EDIT: Hab vergessen die Frage zu beantworten. Die Quadrate sind Aussparungen für Laufwerke, das mittige unten ist für optisches Laufwerk, die anderen sind für Backplanes. Das ganze bekommt keine internen 3,5" sondern nur 5,25" und die HDD's kommen in den Backplane.
EDIT2: Das mim Helm ist hier noch gar ned aufgetaucht, naja immerhin hat man jetzt den vergleich. ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »ringo« (23. Februar 2009, 18:31)


joschi

Fortgeschrittener

Beiträge: 214

Wohnort: Wentorf b. HH

Beruf: Schüler

Danksagungen: 84

  • Nachricht senden

153

Montag, 23. Februar 2009, 19:55

http://static.ngz-online.de/layout/fotos…overy_NY115.jpg :D das unterwassboot :P
aber machmal!
joschi

ringo

Meister

  • »ringo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 355

Wohnort: Kanton SG

Beruf: Ingineur

Danksagungen: 6024

  • Nachricht senden

154

Montag, 23. Februar 2009, 21:55

okay, an die habe ich nicht gedacht...
Hier noch ein paar Entwürfe, alle sind bis jetzt allerdings ähnlich

Meinungen wie immer erwünscht.
»ringo« hat folgende Bilder angehängt:
  • case-entwurf3.jpg
  • case-entwurf4.jpg
  • case-entwurf5.jpg

Semmel

Profi

Beiträge: 1 014

Wohnort: Bonn

Beruf: Schüler

Danksagungen: 1045

  • Nachricht senden

155

Montag, 23. Februar 2009, 21:58

der 1. und der 3. sehn schon super aus, auch wenn ich nicht ganz raff wo da die hardware platz finden soll... hast du dir schon gedanken über die aufteilung gemacht?
Intel Core i7 930 4x 2,8 GHZ ║ Wasserkühlung mit 2x 240 radis ║ ASUS Rampage II GENE ║6 GB DDR3 1333er Ram ║XFX HD5850 Black Edition ║120 GB SSD von OCZ ║OCZ Stealth x Stream 600W║24" Widescreen LCD LG ║19" LCD LG║ Und das Case: Projekt: DICE

Sparfux

Fortgeschrittener

Beiträge: 320

Wohnort: Wesel

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

156

Montag, 23. Februar 2009, 21:59

*rrr* der letzte sieht doch lecker aus. Wirkt wesentlich böser und kantiger als die vorherigen. :thumbsup:

ringo

Meister

  • »ringo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 355

Wohnort: Kanton SG

Beruf: Ingineur

Danksagungen: 6024

  • Nachricht senden

157

Montag, 23. Februar 2009, 22:13

Das erste und zweite Bild ist das gleiche, nur halt unterschiedliche Ansichten.
Das Mobo kommt über dem AGB. Wo der AGB hin kommen soll sieht man weiter oben. Das Nt kommt unten hinten in die Mitte, wo bei der anderen Zeichnung die beiden Lüfter eingezeichnet sind. Vorne wie schon erwähnt 2 Backplanes und 1 optisches LW. Die Radiatoren finden in den unteren Röhren platz. Die Pumpe oder die 2 Pumpen können beim AGB untergebracht werden. Zum Gewicht kann ich noch nicht so viel sagen. Außer das der AGB allein schon Hammer schwer wird. Insgesammt wird das eher ein Monster Case als was schickes kleines. Immerhin kann ich Auch EATX-Boards ohne Probs unterbringen.

ringo

Meister

  • »ringo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 355

Wohnort: Kanton SG

Beruf: Ingineur

Danksagungen: 6024

  • Nachricht senden

158

Donnerstag, 26. Februar 2009, 21:57

Hallo miteinander, hier mal ein etwas anderer Entwurf. hier können nur noch 4x 5,25" untergebracht werden. Zu sehen ist nur das Blech ohne Front und so, da ich noch am Form feilen bin.
»ringo« hat folgendes Bild angehängt:
  • e_000_---_001_a_entwurf.jpg

bluemod

dutch designer

Beiträge: 207

Wohnort: Arnheim - NL

Beruf: ausbildung Engineering

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

159

Freitag, 27. Februar 2009, 16:20

Sieht sehr geil aus! bin sehr auf die umsetzung gespannt ;)

der case-entwurf5 gefällt mir auch - nur würde ich dan unten kein text machen also das wo Danger steht, und die vierecke in die front vielleicht an die äusere form anpassen, also das die linie überall genau so dick ist ( weist du was ich meine? :--D

Gruss,

bluemod

Edit:// habe mal gepainted was ich meine, hoffe du bist mir nicht böse ;)
achja wirklich schöne zeichnungen, Solidworks 2009?
»bluemod« hat folgendes Bild angehängt:
  • RingoCase.jpg
;)

ringo

Meister

  • »ringo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 355

Wohnort: Kanton SG

Beruf: Ingineur

Danksagungen: 6024

  • Nachricht senden

160

Freitag, 27. Februar 2009, 16:28

Hmmm so ganz versteh ich nicht wie du das meinst :hmm
Das Anpassen an die Fornt kann ich nur über die Blenden machen, da dort Backplanes intalliert werden, welche eine Tür oder klappe bekommen.

Das mim Text war mal a Idee, so toll find ich des auch nicht, da es keine Symmetrie aufweist. Wollte da auch testen ob man Text im CAD-Prog als Form verwenden kann.

EDIT: Jetzt ist es klarer wie du das meinst ;)

Mit Solidworks konnte ich noch nicht arbeiten, Die Zeichnungen sind mit ProE Wildfire 3 gemacht worden. Bin aber no ned so sicher ob ich nicht evtl noch auf Catia umsteige, da dies einige Vorteile beim Entwurf mitbringt, da finde ich dass das entwerfen mit Catia besser funzt, da man Sketches besser referenzieren kann.

Thema bewerten
Werbung