freier Bannerplatz

Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Modderforum von Caseumbau. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 30. Juni 2009, 11:18

MyDealZ Case [FERTIG!]

Mein Beitrag zum diesjährigen MyDealZ Geburtstagsgewinnspiel ist dieses Gehäuse.

MYDEALZ - Der schnäppchen Blog.


Ich bin fleißiger "myDealZ " Leser und habe schon viele Schnäppchen dank der Seite gemacht.
Vorallem findet man viele kostenlose Sachen die gut zum Verschenken sind.
Am 28.April 2009 feierte Mydealz seinen 2. Geburtstag und kurz darauf begann -das"große" myDealZ Gewinnspiel-
Die Idee ein Case zu bauen kam mir eigentlich sofort. Auch wie es aussehen sollte.
Ein Monat später das Ergebniss:



Eigentlich genauso, wie ich mir es vorgestellt habe. :0)


Das Case ist zu 95% fertig.
Es fehlen noch:
-einige schichten Klarlack (Damit das Gehäuse noch hochwetiger aussieht).
-Die Laufwerksverblendung - passend zum Gehäuse.
-finaler mydealz.de Untersetzer - farbiger DIN A2/A3 Posterdruck.

Jetzt mal ein kleines Ratespiel für euch:
- Wie viel wiegt das Case - mit Hardware?
- Wie viele Arbeitsstunden stecken in drin?
- Welche Hardware ist verbaut?
- Wie viel hat das Gehaüse gekostet?
- Kann man es oben an den "Griffen" Tragen?
- Aus was besteht die Modelierung?
- Ist es ein Casemod oder Con?

Schauen wir mal wer das best geschulte Modderauge hat.

Worklog: (Folgt bald)

Noch geplant:
-passend gemoddete Eingabegeräte(muss noch alte PS/2 Maus und Tastatur günstig ergattern.)
-passend gemoddeter Monitor (einen alten günstigen TFT mit VGA-Anschluss muss ich aber ebenfalls erstmal auftreiben.)

MfG

Weitere Fragen:
-was glaubt ihr was für Abmessungen das Gehäuse hat?
-Wie viele Farben wurden bei der Lackierung verwendet? -Bis jetzt? ;)
X-Mas Pc
0€ Con caseumbau exklusiv
MyDealz Case
StarDestroyer bald bei caseumbau
24h Stealth

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »der_george« (27. Dezember 2009, 16:04)


Beiträge: 1 632

Beruf: Böser IT-Mensch

Danksagungen: 2049

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 30. Juni 2009, 13:06

Paar mehr Bilder wären schön. Auch vom inneren.

Jetzt mal ein kleines Ratespiel für euch:
- Wie viel wiegt das Case - mit Hardware? an die 30kg?
- Wie viele Arbeitsstunden stecken in drin? ca. 70 Stunden?
- Welche Hardware ist verbaut? Kann man null sehen :D
- Wie viel hat das Gehaüse gekostet? das ursprüngliche? 10€?
- Kann man es oben an den "Griffen" Tragen? Ja kann man. Sieht stabil aus.
- Aus was besteht die Modelierung? Kunstharz
- Ist es ein Casemod oder Con? Casemod

3

Dienstag, 30. Juni 2009, 13:21

Paar mehr Bilder wären schön. Auch vom inneren.

Jetzt mal ein kleines Ratespiel für euch:
- Wie viel wiegt das Case - mit Hardware? an die 30kg?
- Wie viele Arbeitsstunden stecken in drin? ca. 70 Stunden?
- Welche Hardware ist verbaut? Kann man null sehen :D
- Wie viel hat das Gehaüse gekostet? das ursprüngliche? 10€?
- Kann man es oben an den "Griffen" Tragen? Ja kann man. Sieht stabil aus.
- Aus was besteht die Modelierung? Kunstharz
- Ist es ein Casemod oder Con? Casemod



-Gewicht. -Falsch. Ziemlich. Nichtmal annährend in meiner +-2Kg Tolleranz ;)
-Arbeitsstunden. -Ziemlich gut.
-Hardware. -Also das soll ja der Spaß sein. Nach und nach werde ich mehr Bilder zeigen. Dann sieht man auch mehr :0)
-Kosten. -Ich meine die Kosten insgesamt.
-Modelierung. -leider Falsch

Noch ein Versuch? :--D

Bilder und Worklog werden folgen. Will aber nicht alle Fragen gleich verraten :0)
Weitere Fragen schon am Ende des ersten posts hinzugefügt.

MfG
X-Mas Pc
0€ Con caseumbau exklusiv
MyDealz Case
StarDestroyer bald bei caseumbau
24h Stealth

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »der_george« (30. Juni 2009, 14:10)


Locutus

Meister

Beiträge: 2 137

Wohnort: TU Dresden

Beruf: Student, Elektrotechnik auf Diplom

Danksagungen: 7427

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 30. Juni 2009, 16:18

modelierung: pappmaschee
gewicht: 5kg max
verbaute hardware: dvd-laufwerk (sieht man), festplatte, grafikkarte, mainboard, cpu, luftkühlung, netzteil, ram. ^^
kosten: ich würd mal sagen 300 euro




5

Dienstag, 30. Juni 2009, 16:31

modelierung: pappmaschee
gewicht: 5kg max
verbaute hardware: dvd-laufwerk (sieht man), festplatte, grafikkarte, mainboard, cpu, luftkühlung, netzteil, ram. ^^
kosten: ich würd mal sagen 300 euro
Dankeschön!
Also das Gehäuse wiegt mehr als 5Kg.
Und das obwohl kein DVD-Laufwerk und keine Grafikkarte verbaut ist ;).
Meine Kosten waren auch unter 300€!
MfG
X-Mas Pc
0€ Con caseumbau exklusiv
MyDealz Case
StarDestroyer bald bei caseumbau
24h Stealth

Tutmanichtun

Fortgeschrittener

Beiträge: 471

Wohnort: NRW

Beruf: Student, Elektrotechnik

Danksagungen: 1882

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 30. Juni 2009, 19:35

Ich versuche auch mal mein Glück:

- Wie viel wiegt das Case - mit Hardware?
Gute 10kg
- Welche Hardware ist verbaut?
Computerhardware nach ATX-Standard ;)
- Wie viel hat das Gehaüse gekostet?
Material: um die 100€
inkl. arbeitsstunden: Unbezahlbar!
- Kann man es oben an den "Griffen" Tragen?
Klar, wieso nicht? Wenns das Material selbst nicht hält, kann man da ja von innen was nachrüsten.
(Und wenns doch nicht so ist: Ich würds nachrüsten, sonst versuchts jemand. Kennt man ja: "Aber pass auf der..." "Knack!" "... Griff war nicht zum tragen da!")
- Aus was besteht die Modelierung?
Kenn mich damit echt nicht aus. Bestimmt nicht aus Backmehl oder? ;)
- Ist es ein Casemod oder Con?
Ich lehn mich mal weit aus dem Fenster und sag ja, obwohl mich die Schräge oben irritiert.
- Schauen wir mal wer das best geschulte Modderauge hat.
Ich bestimmt nicht, trag ne Brille! ;)
- Was glaubt ihr was für Abmessungen das Gehäuse hat?
Ich tippe mal auf etwas mehr als ein normaler Bigtower
- Wie viele Farben wurden bei der Lackierung verwendet? -Bis jetzt? ;)
Zwei Grüntöne, Schwarz (Oder ein Grünton und Schwarz, dann aber in verschiedenen Mischverhältnissen), Klarlack

7

Dienstag, 30. Juni 2009, 21:50

Ich versuche auch mal mein Glück:

- Wie viel wiegt das Case - mit Hardware?
Gute 10kg
- Welche Hardware ist verbaut?
Computerhardware nach ATX-Standard ;)
- Wie viel hat das Gehaüse gekostet?
Material: um die 100€
inkl. arbeitsstunden: Unbezahlbar!
- Kann man es oben an den "Griffen" Tragen?
Klar, wieso nicht? Wenns das Material selbst nicht hält, kann man da ja von innen was nachrüsten.
(Und wenns doch nicht so ist: Ich würds nachrüsten, sonst versuchts jemand. Kennt man ja: "Aber pass auf der..." "Knack!" "... Griff war nicht zum tragen da!")
- Aus was besteht die Modelierung?
Kenn mich damit echt nicht aus. Bestimmt nicht aus Backmehl oder? ;)
- Ist es ein Casemod oder Con?
Ich lehn mich mal weit aus dem Fenster und sag ja, obwohl mich die Schräge oben irritiert.
- Schauen wir mal wer das best geschulte Modderauge hat.
Ich bestimmt nicht, trag ne Brille! ;)
- Was glaubt ihr was für Abmessungen das Gehäuse hat?
Ich tippe mal auf etwas mehr als ein normaler Bigtower
- Wie viele Farben wurden bei der Lackierung verwendet? -Bis jetzt? ;)
Zwei Grüntöne, Schwarz (Oder ein Grünton und Schwarz, dann aber in verschiedenen Mischverhältnissen), Klarlack
Dankeschön fürs mitmachen.
Die Computerhardware ist nicht nach ATX-Standard (Nicht alles)
-Das Gehäuse wiegt unter 10Kg
-Hat ohne Hardware weit unter 100€ gekostet. Puuuuhhh ;)
-Ja man kann es locker an den Griffen tragen
-Nein es ist nicht größer als ein normaler Bigtower ;)
-Und es wurden mehr als 3 Farben bis jetzt verwendet :0)
:banane
X-Mas Pc
0€ Con caseumbau exklusiv
MyDealz Case
StarDestroyer bald bei caseumbau
24h Stealth

Clemo

Meister

Beiträge: 1 694

Wohnort: Sachsen, Germany

Beruf: Student

Danksagungen: 336

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 30. Juni 2009, 22:30

Na dann probier ich auch mal ^^.

- Wie viel wiegt das Case - mit Hardware? 8kg
- Wie viele Arbeitsstunden stecken in drin? 65h
- Welche Hardware ist verbaut? C2D E6600, 2GB DDR2 RAM, 7800GT, 550W Netzteil :bla
- Wie viel hat das Gehaüse gekostet? 75 Euro
- Kann man es oben an den "Griffen" Tragen? schon beantwortet (ja)
- Aus was besteht die Modelierung? mhhh, Bauschaum :banane ;)
- Ist es ein Casemod oder Con? Casecon

- Wieviele Farben wurden verwendet? ~6 Farben (Grün, schwarz, n bisschen braun und weiß, puhh, metallic grün, klarlack)

Grüße

Clemo

P.S.: Soll das MydealZ Werbung werden?! :hmm ^^
i5 3570k - GA Z77-DS3H - 8GB Corsair XMS3 1333 - ADATA S511 120GB - MSI GTX770 - Seagate 5900.3 1TB - Be Quiet! NT und Lüfter - NZXT H2

woodmaster

1.Platz DCMM 2009 Casemod

Beiträge: 718

Wohnort: Deutschland

Beruf: Gärtner

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 1. Juli 2009, 02:22

RE: MyDealZ Case

Dann will ich auch mal :)
- Wie viel wiegt das Case - mit Hardware?

7 Kg

- Wie viele Arbeitsstunden stecken in drin?

Ca 50 Stunden


- Welche Hardware ist verbaut?

Funktionierende ^^


- Wie viel hat das Gehaüse gekostet?

ca. 100 €



- Kann man es oben an den "Griffen" Tragen?

Wozu sind sie sonst da ?



- Aus was besteht die Modelierung?

PU Schaum


- Ist es ein Casemod oder Con?

von der Position des cd/dvd LW würde ich auf mod Tippen :)

10

Mittwoch, 1. Juli 2009, 21:26

RE: RE: MyDealZ Case

Dann will ich auch mal :)
- Wie viel wiegt das Case - mit Hardware?

7 Kg - Ziemlich nah! innerhald von +-1Kg!

- Wie viele Arbeitsstunden stecken in drin?

Ca 50 Stunden - Nee. Liegt nicht innerhalb von +-10h.


- Welche Hardware ist verbaut?

Funktionierende ^^ -Joa Richtig! ;)


- Wie viel hat das Gehaüse gekostet?

ca. 100 € - Neee



- Kann man es oben an den "Griffen" Tragen?

Wozu sind sie sonst da ? - Richtig!



- Aus was besteht die Modelierung?

PU Schaum - Nein.


- Ist es ein Casemod oder Con?

von der Position des cd/dvd LW würde ich auf mod Tippen :) Mal schauen, ob du recht hast :0)...
Danke für das mitmachen!
MfG
X-Mas Pc
0€ Con caseumbau exklusiv
MyDealz Case
StarDestroyer bald bei caseumbau
24h Stealth

11

Montag, 6. Juli 2009, 19:20

Ich habe heute mal einen neuen Untersetzer gebastelt.
Denke mal, dass er schon viel besser ist als der Alte. Ich mach mal später einen Probedruck.
Hoffe, ich kann dann mal bald in die Druckerei rennen und einen hochwertigen Posterdruck machen lassen :0).

Danke fürs Lesen.
MfG
X-Mas Pc
0€ Con caseumbau exklusiv
MyDealz Case
StarDestroyer bald bei caseumbau
24h Stealth

12

Dienstag, 7. Juli 2009, 12:42

Wie versprochen kommt hier mein Worklog.
Ich denke, dass damit die meisten Fragen beantwortet werden können :0)
Also die Basis bildet ein uralter Siemens Desktop-PC.
(Abbildung ähnlich:0) )

Er war mein jahrelanger Begleiter und wurde, auch später, immer mit auf Lans geschleppt um den Voiceserver zu spielen. Jetzt soll er gemoddet werden, um dann in diesem Zustand, sein restliches Leben lang ein Show-PC zu sein.


Zuallererst wurden die alten Teile alle dem ursprünglichem Gehäuse entnommen. Behalten habe ich das Netzteil(125W-AT), das CD-Laufwerk und die Festplatte. Das Floppylaufwerk habe ich weggelassen.
Das Mainboard eignet sich hervorragend für das Projekt, da es sehr viel onboard hat.
Deshalb konnte ich die verbauten Erweitungskarten(Sound/Gameport- und 56k/ISDN-Modem-Karte) weglassen. Das Mainboard ist leider nicht im ATX-Format, sondern so ein Siemens Ein-Platinen-Quadratisch-Platte-PC-Board.
Dann habe ich um die Hardware aus festem Karton ein Grundgehäuse gebaut. Alles wurde verleimt und getackert.
Dann kam eine Schicht Plastikfolie(Einkaufstüten)drauf. diese wurden wieder verklebt und darauf kam dann noch eine Schicht Karton. Dieses mal eher dünnes aber sehr festes und diesmal nur verleimt.
Dann habe ich braunes Verpackungsmaterial(Papier) und dem Gehäuse eine erste Schicht Pappmaché verpasst.
Hier entstanden dann die ersten Bilder.



Nämlich während es noch getrocknet hat, habe ich zum ersten mal daran gedacht das Projekt zu dokumentieren.


Während das Grundgerüst gebaut wurde, habe ich noch weiteres Verpackungspapier genommen und mit einer Schere in dünne Streifen geschnitten(1-5mm).
(Ergibt auf diesem Bild dann zusammen gedrückt vielleicht einen viertel Eimer voll.)
Davon insgesamt 6 10Liter Eimer!
Dann habe ich das Papier in heißem Wasser aufgelöst und für jeweils mindestens 3 Tage in unserem Heizraum stehen lassen.
(Kurz nach dem auflösen)

(Nach 3 Tagen Heizraum)

Dann die Brühe durch einen feinen Küchensieb gepresst und ausgedrückt.
Die trockene Papiermasse wieder in heißem Wasser aufgelöst und dann wieder für mindestens 2 Tage im Heizraum auflösen lassen.

Dann wieder gesiebt, ausgepresst und dann für eine Weile trocknen lassen.
In der Zeit Tapetenkleister in einem sehr geringem Missverhältnis angemischt und nach einer kurzen Wartezeit Papiermasse dazugegeben.
Davon eine ca. 5mm starke Schicht auf das Gehäuse aufgetragen.
Dann mindestens 2 Tage trocknen lassen.

So gleich gehts weiter...
X-Mas Pc
0€ Con caseumbau exklusiv
MyDealz Case
StarDestroyer bald bei caseumbau
24h Stealth

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »der_george« (7. Juli 2009, 14:40)


13

Dienstag, 7. Juli 2009, 12:50

...ja jetzt gehts weiter.




Mittlerweile ist das Gehäuse schon so stark, dass ich mich drauf setzten konnte, ohne das es sich nur einen Millimeter durchbiegt! Bei 75Kg Körpergewicht!
Bis jetzt wurden zwei 10-Liter-Eimer Papiermasse auf dem Gehäuse verteilt (Nur zur Grundierung)!


Jetzt begann ich dann allmählich mit der groben Grundmodellierung. Nach einer Schicht muss jeweils eine Trockenzeit von ca. 24h eingehalten werden.


(Stuck für Stück herangetastet bis die Bügel gehalten haben, da sich ja beim Trocknen alles stark zusammen zieht.)

(MYDEALZ Schriftzug entsteht. Nach über 6 Stunden modellieren hatte ich einfach keine ruhige Hand mehr :0(. )
(Naja das Bild geht halbwegs wieder.)


Das einzige Problem dabei ist, während der Wasseranteil verschwindet zieht sich die Modellierung ganz stark zusammen, was man bei der Modellierung berücksichtigen muss, vor-allem bei den abstehenden oder verbindenden Stücken.
Die Griffe habe ich Stück für Stück modelliert:
-Zuerst habe ich die Basis am Gehäuse geschaffen.
-Danach die Abstände ausgemessen und dann die 4 Stücke auf einem Blatt Papier modelliert. Als diese dann Getrocknet waren habe ich sie am Gehäuse eingefügt.

so leider Mittagspause vorbei. :0( Später gehts weiter...
X-Mas Pc
0€ Con caseumbau exklusiv
MyDealz Case
StarDestroyer bald bei caseumbau
24h Stealth

14

Dienstag, 7. Juli 2009, 14:51

...hab gerade eigentlich anderes zu tun. Naja egal. Ich kann mich eh nicht konzentrieren, bevor ich das hier weg hab :0).
Also weiter gehts :

Dann folgten noch einige Schichten Papiermasse.





Dann habe ich noch mehr Papiermasse vorbereitet und diese dann mit sehr viel Leim vermengt.
(Uuups... schon fast leer :0).)


Jetzt wieder verteilt und modelliert.


Und mal ein Detail:



Dann kamen noch weitere Schichten der Masse und auch noch einige Schichten Leim.

Also ein Teil kommt noch...
X-Mas Pc
0€ Con caseumbau exklusiv
MyDealz Case
StarDestroyer bald bei caseumbau
24h Stealth

15

Dienstag, 7. Juli 2009, 14:55

... und hier kommt er:




Jetzt war die Modellierung ziemlich fertig. Jetzt kamen nur Kleinarbeiten, wie unsaubere Stellen abschleifen und ungewollte Unebenheiten füllen. (Was man in einem Satz schreiben kann, ist aber eine ziemlich aufwändige Arbeit!)


Das ganze Gehäuse besteht nur aus Papier und Pappe! Kein Metall- oder Holzgerüst. Es wurde auch kein verstärkender Draht in den Griffen verwendet, wie von meinem Nachbar vermutet. Durch die enorme Dicke und den Einsatz von literweise Leim, hat das Gehäuse eine Festigkeit, wie Beton, nur dass es sehr leicht ist. Der einzige Nachteil ist wohl die komplette EMV-Abschirmung, die durch das Papier nicht gegeben ist.


So jetzt kommt die Lackierung:


Mit mattschwarzer Grundierung Grundieren.

Dann folgte ein hochglänzender schwarzer Lack, um einen schleimigen Untergrund zu schaffen.

Die Bilder sind beide während der Lackierung geschossen wurden, beide jeweils nach dem Trocknen. Ich habe immer nur teilweise Lackiert, um einen Vergleich zu haben. Ich habe dann anschließend das ganze Gehäuse mit schwarz-glänzender Farbe auf schwarz-matter Grundierung Lackiert. (Habe natürlich vergessen ein Bild vom Resultat zu machen :0(... )
Dann kam die erste Schicht dunkelgrüner ,hochglänzender Farbe

Darauf folgten dann viele weitere Lackschichten, Muster und Details. Bis es dann so aussah:


So die Lackierung ist so zu 75% fertig.
Eigentlich wollte ich am vergangenen Wochenende weitermachen, nur ich lag bei dem schönem Wetter krank im Bett :0(. Naja ich hoffe ich schaffe es jetzt in den nächsten Tagen(besser gesagt Abenden).
Dann kommt noch viel glänzender Klarlack drauf, damit es so richtig schleimig glänzt.


Es fehlen auch noch so kleine Details, wie Laufwerksverblendung, Auswurfknopf und der endgültige Untersetzer.


Ich halte euch auf dem Laufendem und ich hoffe, das Gehäuse gefällt. Ich freue mich schon auf eure Kritik und weiterhin hoffe ich auf viele Kommentare.


Danke fürs Lesen!
MfG

X-Mas Pc
0€ Con caseumbau exklusiv
MyDealz Case
StarDestroyer bald bei caseumbau
24h Stealth

flexhi

Fortgeschrittener

Beiträge: 249

Wohnort: Itzehoe

Beruf: Erzieher

Danksagungen: 571

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 7. Juli 2009, 20:23

hm, nicht schlecht!!! und ich kenn mich damit aus! lol! bin ein erzieher!!!! lol :respekt
Spiele PC
Gehäuse: Cieftec
CPU: AMD 5600+
Motherboard: msi m2n68
Arbeitsspeicher: 2048 MB
Graka: Asus EAH3870x2
Platte: 500 GB Samsung
160 GB WD
Netzteil: 750 Watt

HTPC
CPU: AMD 5400+
Motherboard: Gigabyte mit HDMI onboard
Arbeitsspeicher: 2048 MB
Platte: 2 * 1 TB + 1,5 TB

Beiträge: 1 632

Beruf: Böser IT-Mensch

Danksagungen: 2049

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 7. Juli 2009, 23:43

Kriegst du das eigentlich noch auf?

Tutmanichtun

Fortgeschrittener

Beiträge: 471

Wohnort: NRW

Beruf: Student, Elektrotechnik

Danksagungen: 1882

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 8. Juli 2009, 17:06

Ich denke nur mit Hammer, Brechstange und viel [G]+[W]+[Alt]! ;)

Locutus

Meister

Beiträge: 2 137

Wohnort: TU Dresden

Beruf: Student, Elektrotechnik auf Diplom

Danksagungen: 7427

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 8. Juli 2009, 19:15

[G]+[W]+[Alt]

habs grad bei mir ausprobiert. g, w, alt auf der tastatur zusammen gedrückt, case ist immer noch zu. :( ich glaub deine tastenkombination funktioniert nur unter bösen betriebssystemen wie linux, die kinder zu killern erziehen. :banane




20

Mittwoch, 8. Juli 2009, 21:43

Kriegst du das eigentlich noch auf?
Jein.
Also es ist schon möglich, denn alles wurde so plaziert, dass man von unten ran kommt. Es war auch mein Plan es unten aufzulassen, aber damit die verbaute Hardware keinen Schaden nimmt und es stabiler ist, hab ich es zu gemacht. Eigentlich wollte ich es wieder aufschneiden, aber ich denke das wird eine ganz schöne Tortur, mit dem Cuttermesser dadurch, wie ich es mir eigentlich vorgestellt. Jetzt müsste ich wohl den Dremel holen um ihn unten aufzumachen.
Aber ich mache mir da keine Sorgen, denn das erste Mal, dass ich den Pc aufgemacht habe war eben um ihn in ein neues Gehäuse zu verpflanzen. Ich denke er wird auch weiterhin keine Wartung brauchen. (Noch ein richtiger, stabiler Büro-Pc).
Falls er auch irgendwann gar nicht mehr geht, geht er dann einfach nicht mehr. Er hat gute Dienste geleistet und ich lasse dann einfach die Teile ihre Ruhe in dem Gehäuse finden falls es sich nicht reparieren lässt(Mainboard oder Netzteil wären bespielsweise nicht zu entfernen, nur Festplatten, Ram usw..). Wegschmeißen werde ich aufjedenfall nichts :0).
Ich denke nur mit Hammer, Brechstange und viel [G]+[W]+[Alt]! ;)
Hehe. Ja es wird schwer, aber ich würde meinem treuen Diener diese Werkzeuge nicht antuen :0).
Ganz sanft und vorsichtig, wie ein Zahnarzt an seiner eigenen Tochter, werde ich ihn im Fall der Fälle mit meinem Dremel operieren. ;)
[G]+[W]+[Alt]

habs grad bei mir ausprobiert. g, w, alt auf der tastatur zusammen gedrückt, case ist immer noch zu. :( ich glaub deine tastenkombination funktioniert nur unter bösen betriebssystemen wie linux, die kinder zu killern erziehen. :banane
Bei mir gehts auch nicht. Weder und Windows noch Linux. Geht bestimmt nur unter OSX. LOL. :banane:

Vielen Dank fürs Lesen und Antworten!
MfG
X-Mas Pc
0€ Con caseumbau exklusiv
MyDealz Case
StarDestroyer bald bei caseumbau
24h Stealth

Ähnliche Themen

Thema bewerten
Werbung