freier Bannerplatz

Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Modderforum von Caseumbau. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Muehre

Cheffe

  • »Muehre« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 860

Wohnort: Itzehoe

Danksagungen: 3417

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 26. Juli 2007, 02:59

Contest geht in die nächste Runde?!

Ich hatte gestern ein Gespräch mit dem Contest-Hauptsponsor Caseking.
Dabei ist es um hauptsächlich um einen weiteren Contest gegangen.
(neben einen dicken Lob, an die Teilnehmer des letzten Contests:) )
Also "King of Case 2007/2008" !?

Wir und Caseking wollen den Contest auf jeden Fall weiter machen!
Es wird also einen weiteren King of Case Contest geben!

Aber wir wollen versuchen ihn noch attraktiver und popolärer zu Gestalten.
Deswegen wird der Contest erst einmal eine kleine Pause einlegen und ich und der Chef von Casseking werden uns bei der GC in Leipzig mal einen Abend zu einem Drink treffen und genaueres bereden.

Wenn ihr Vorschläge habt, postet die gerne hier!
Gute Vorschläge werden wir dann in das neue Konzept gerne mit einbauen!

reox

Erleuchteter

Beiträge: 3 105

Wohnort: Wien

Beruf: Student | GFB

Danksagungen: 112

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 26. Juli 2007, 15:10

wie wärs wenn ihr bei casemods und casecons wie auf der DCMM unterscheidet?
http://www.free-minds.net - Blog

Kommulierter Speicher: 7888GB :)
(x^2+9/4*y^2+z^2-1)^3-x^2*z^3-9/80*y^2*z^3=0 <3

Tom

Administrator

Beiträge: 1 337

Wohnort: Gronau / Leine

Beruf: Maschinenbauer / Fachinformatiker IC

Danksagungen: 29

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 26. Juli 2007, 16:07

Zitat

Original von reox
wie wärs wenn ihr bei casemods und casecons wie auf der DCMM unterscheidet?


Jupp wird auf der Liste notiert ;)

ice-tea

Profi

Beiträge: 638

Wohnort: Ostdeutschland :)

Beruf: SchülOr/Abiturient

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 26. Juli 2007, 16:25

wie wäre es denn noch einen Nebenote zu machen wo die "Profis" wie maico, benny etc. ausgeschlossen sind?
so hat vllt. auch mal der Ottonormalverbrauche die Chance gut zu sein
bzw. man führt wie bei der IFA einen Contest speziell für U18 ein!?

reox

Erleuchteter

Beiträge: 3 105

Wohnort: Wien

Beruf: Student | GFB

Danksagungen: 112

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 26. Juli 2007, 16:28

der sinn eines contest isses ja das alle teilnehmen... So dass sich auch die "schlechteren" anstrengen und ihr bestes geben
http://www.free-minds.net - Blog

Kommulierter Speicher: 7888GB :)
(x^2+9/4*y^2+z^2-1)^3-x^2*z^3-9/80*y^2*z^3=0 <3

mAD

Grafikschlampe

Beiträge: 1 794

Wohnort: Wesseling

Beruf: Sklave

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 26. Juli 2007, 16:35

Zitat

Original von ice-tea
wie wäre es denn noch einen Nebenote zu machen wo die "Profis" wie maico, benny etc. ausgeschlossen sind?
so hat vllt. auch mal der Ottonormalverbrauche die Chance gut zu sein
bzw. man führt wie bei der IFA einen Contest speziell für U18 ein!?


Und wer entscheidet wer profi ist und wer nicht? Also das halte ich für absoluten Quatsch. Schau dir die Möglichkeiten von Maico und Benny mal an im Keller, die haben keine Maschinen die anderen nicht haben, aber halt was mehr kreativität. Also das sollte jeder schon mitbringen zum Contest.

fabe

Fortgeschrittener

Beiträge: 469

Wohnort: Berlin

Beruf: Student

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 26. Juli 2007, 17:14

benny hat nen cd player im keller.... das hab ich nicht! :lol

jetzt mal im ernst: ne u18 kategorie fänd ich gar nicht so schlecht!
bzw. generell den contest in kategorien einordnen!

reox

Erleuchteter

Beiträge: 3 105

Wohnort: Wien

Beruf: Student | GFB

Danksagungen: 112

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 26. Juli 2007, 17:23

mir ist noch was eingefallen:
bei der Bewertung verschiedene Kategorien bewerten zB Technisches Features, Umsetzung, Genauigkeit, Gesamtkonzept, ...

Die Punkte werden dann zusammengerechnet und gemittelt, was dann die Endnote ist
http://www.free-minds.net - Blog

Kommulierter Speicher: 7888GB :)
(x^2+9/4*y^2+z^2-1)^3-x^2*z^3-9/80*y^2*z^3=0 <3

9

Donnerstag, 26. Juli 2007, 17:31

Die Frage ist nur, ob sich genug letzendlich fertiggestellte Cases finden, damit jede Kategorie spannend ist...
Das DU nicht paranoid bist heißt nicht, dass sie nicht doch hinter dir her sind!

ringo

Meister

Beiträge: 2 355

Wohnort: Kanton SG

Beruf: Ingineur

Danksagungen: 6021

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 26. Juli 2007, 17:48

bei einer Unterteilung in Mod's und Con's ist es wahrscheinlicher das sich genug finden, aber ne unterteilung in noch mehr Kategorien find ich vielleicht etwas zu viel des guten.

Vielleicht währe noch irgendein Sponser zu finden der Plexiglas, Alu und ähnliches entweder Sponsoert oder richtig günstig zu Verfügung stellt.

für den Fall "Material for free" und einer bekommt den Mod / Con net fertig, dann muss er halt das Material bezahlen und wenn er fertig wird bekommt er es kostenlos. Um die Menge zu beschränken könnte man ja ein Limit setzten, z. b. 200€ oder 300€

Muehre

Cheffe

  • »Muehre« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 860

Wohnort: Itzehoe

Danksagungen: 3417

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 26. Juli 2007, 18:29

Daran das Leute wie Benny, Alex, Maicox usw. "normale" Modde etwas abschrecken, so das die gar nicht erst mit machen haben Caseking und ich auch schon angesprochen.

Aber falsch wär es auf jeden Fall sie grundsätzlich vom so einem Contest fern zu halten.
Denn sein wir doch mal ehrlich, wer sieht solche Arbeiten nicht gerne.

Zitat

Kategorien bewerten zB Technisches Features, Umsetzung, Genauigkeit, Gesamtkonzept, ...


Würde nur mit einer Fachjury funzen, das kannst du vielleicht von Membern hier erwarten, die das beurteilen können.

Nicht aber den vielen Usern die sonst abstimmen und "nur" nach aussehen gehen.

Zitat

ne u18 kategorie fänd ich gar nicht so schlecht!


Wird mal notiert.

Zitat

Vielleicht währe noch irgendein Sponser zu finden der Plexiglas, Alu und ähnliches entweder Sponsoert oder richtig günstig zu Verfügung stellt.


Vielleicht nicht ganz so drastisch, aber eine ähnliche Idee hatte Tom gestern nacht am Tel. auch ;)
Mal sehen........

Zitat

Die Frage ist nur, ob sich genug letzendlich fertiggestellte Cases finden, damit jede Kategorie spannend ist...


Das stimmt, deswegen sollten es auch nicht all zu viele werden.
U18 finde ich z.B einen guten Vorschlag.

12

Freitag, 27. Juli 2007, 11:59

unterscheidung in mods und cons sowie ne spezielle u 18 kategorie find ich auch gut.
"profis" in dem sinne gibts ja eigentlich keine im dtsprachigen raum, da ist so ne altersabhaengige unterteilung schon io. wenn man etwas aelter ist hat man einfach finanziell oder beim werkzeug etwas groeßere spielraeume.

die "profi oder nicht frage" scheint hier aber einige umzutreiben. ich denke das das profilager schon einige abschreckt, sich hier zu melden, weil man eh keine hoffnung hat da was abzuraeumen ( und wenn es nur anerkennung ist). eine moeglichkeit den contest etwas interessanter zu gestalten waere vlt, 2 ganz grundlegende Kategorien zu schaffen. quasi ein mix aus koc 06 und dem 07er.
ein offenen bereich, der allen zugaenglich ist, in dem jedoch jeder selber fuer die finanzierung zustaendig ist. newcomer werden so nicht ausgeschlossen. die andere kategorie laeuft ueber die vorauswahl einer jury. die gewinner der vorauswahl koennen sich dann auf die hilfe von sponsoren fuer ihre projekte freuen.
mein case : carbon-fever! - pure carbon madness!


ringo

Meister

Beiträge: 2 355

Wohnort: Kanton SG

Beruf: Ingineur

Danksagungen: 6021

  • Nachricht senden

13

Freitag, 27. Juli 2007, 12:35

die Idee eine Vorauswahl zu treffen ist zwar net schlecht, aber ich glaube etwas schwierig umzusezten da man vor beginn des Projekt's schon entschieden werden muss ob es gut oder nicht so gut ist. So eine Entscheidung zu treffen ist zu schwierig, da sich vielleicht später herausstellt das einer der die Vorauswahl gewonnen hat totalen mist abliefert und das Material dafür dann auch kostenlos ist.
Und ein anderer der vorher nichts geholt hat gibt ne Menge Kohle für's Material aus und es stellt sich heraus das es Super wird.

Wenn dann für alle gleiche Startbedingungen, dann lieber die Teilnehmerzahl limitieren.

Joschi

Fortgeschrittener

Beiträge: 214

Wohnort: Wentorf b. HH

Beruf: Schüler

Danksagungen: 84

  • Nachricht senden

14

Freitag, 27. Juli 2007, 12:57

hmm eventuell ein Thema?
Das es z.b.: was mit Autos zu tun haben soll
Joschi

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Joschi« (27. Juli 2007, 12:58)


ice-tea

Profi

Beiträge: 638

Wohnort: Ostdeutschland :)

Beruf: SchülOr/Abiturient

  • Nachricht senden

15

Freitag, 27. Juli 2007, 13:02

Zitat

Original von Joschi
hmm eventuell ein Thema?
Das es z.b.: was mit Autos zu tun haben soll
Joschi


also ein bestimmtes Thema vorzuschlagen finde ich nicht toll

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ice-tea« (27. Juli 2007, 13:02)


Tom

Administrator

Beiträge: 1 337

Wohnort: Gronau / Leine

Beruf: Maschinenbauer / Fachinformatiker IC

Danksagungen: 29

  • Nachricht senden

16

Freitag, 27. Juli 2007, 13:31

Also das mit dem Thema ist nicht gut weil sich nicht jeder mit ein und dem selben identifizieren kann oder will.

Teilnehmer zu limitieren ist auch nicht toll denn wir wollen ja so viele wie möglich bei dem Contest dabei haben.

Die unterteilung in 2-3 Kategorien ist da schon eher etwas.
Könnte dann in etwa so aussehen:
1. Cons
2. Mods
3. U18

Dann sollte aber auch schon schluss sein was unterteilungen an geht.

ice-tea

Profi

Beiträge: 638

Wohnort: Ostdeutschland :)

Beruf: SchülOr/Abiturient

  • Nachricht senden

17

Freitag, 27. Juli 2007, 14:20

Zitat

Original von Tom
Also das mit dem Thema ist nicht gut weil sich nicht jeder mit ein und dem selben identifizieren kann oder will.

Teilnehmer zu limitieren ist auch nicht toll denn wir wollen ja so viele wie möglich bei dem Contest dabei haben.

Die unterteilung in 2-3 Kategorien ist da schon eher etwas.
Könnte dann in etwa so aussehen:
1. Cons
2. Mods
3. U18

Dann sollte aber auch schon schluss sein was unterteilungen an geht.


finde ich sehr gut, solltet ihr das mit U18 durchziehen, würde ich wahrscheinlich teilnehmen ;)

Busch

Schüler

Beiträge: 60

Wohnort: Borken

Beruf: Hauptberuflicher Bankdrücker

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 29. Juli 2007, 18:20

Bin auch für U18
Würd sofort mitmachen!!!
Das Leben ist kein Ponny Hof

Mal verliert man und mal gewinnen die anderen!




[center][/center]

sik

Fortgeschrittener

Beiträge: 397

Wohnort: Iserlohn

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

19

Montag, 30. Juli 2007, 23:09

Ich würd auch wieder mitmachen, zwar nicht in der U18 (bin ich schon etwas zu alt) aber dann bei den großen :)
greez sik

MiniTechNet.de
Testooo
Mein Blog

....ich kann nicht alles, aber das was ich mache, kann ich sehr gut.

Silent Blue Con Sponsored by Foxconn und OCZ
Planung: 100% Zeit bisher: ca. 24h
Ausführung: ca. 65% Zeit Bisher ca. 76h

ice-tea

Profi

Beiträge: 638

Wohnort: Ostdeutschland :)

Beruf: SchülOr/Abiturient

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 2. August 2007, 23:56

würdest du keinem sagen, wie alt du bist und wieder Fotos mit der schönen Tapete im Hintergrund machen, würdest du als U18 durchgehen^^ :--D

könnte mich da heute noch in den Dreck schmeißen :--D :--D :--D

Thema bewerten
Werbung