freier Bannerplatz

Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Modderforum von Caseumbau. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Muehre

Cheffe

  • »Muehre« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 860

Wohnort: Itzehoe

Danksagungen: 3401

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 12. Januar 2010, 10:57

Xigmatek Utgard Midi Tower - das neue Flaggschiff von Xigmatek

– Xigmatek hat mit dem Midgard und dem Asgard bereits bewiesen, dass der Kühlungsspezialist erstklassige Produkte im Gehäusemarkt etablieren kann. Sowohl das Midgard als auch das Asgard überzeugten dabei die Fachpresse mit einem außergewöhnlich guten Preis/Leistungsverhältnis. Das Utgard ist der nächste Streich von Xigmatek und bietet ebenfalls eine lange Feature-Liste.

Das Utgard erweitert die Gehäuse-Reihe von Xigmatek nach oben hin. Während das Asgard für dein Einsteigermarkt und das Midgard für die Mittelklasse konzipiert wurden, bildet das Utgard die Speerspitze unter den Xigmatek-Gehäusen. Äußerlich gesellt sich das Utgard perfekt zu Asgard und Midgard. Mesh-Gitter an Front und Deckel bestimmen das Erscheinungsbild und erlauben so einen hohen Luftaustausch. Das Utgard teilt sich ein weiteres Features mit Asgard und Midgard: der schwarze Innenraum. Mit seiner schwarz/orangen Farbgebung liegt das Utgard somit voll im Trend und gibt nicht nur für Casemodder eine erstklassige Figur ab.

Der innere Aufbau des Utgard entspricht weitestgehend dem bewährten Prinzip des Midgard. Das Netzteil findet auf dem Gehäuseboden seinen Platz, damit die Be- und Entlüftung der hitzigen CPU-Region effizienter geschehen kann. Für die Befestigung der Steckkarten und Laufwerke muss kein Werkzeug verwendet werden – auch hier kommt die vom Midgard bekannte Befestigungsmethode zum Einsatz. Der Ausschnitt im Mainboard-Tray auf Höhe des CPU-Sockels erlaubt die (De-)Montage eines CPU-Kühlers mit Backplate während die Hauptplatine im Gehäuse eingebaut ist.

Neu ist beim Xigmatek Utgard der durchgehende 5,25-Zoll-Schacht mit neun Einschüben. So lassen sich Laufwerke und Zusatzmodule wie ein Kartenleser variabel platzieren und perfekt auf die eigenen Ansprüche abstimmen. Eine Lüftersteuerung zur Drehzahlregulierung von bis zu sechs Gehäuselüftern hat Xigmatek bereits ins Utgard integriert. Über zwei Drehregler an der Oberseite des Utgards lassen sich je drei Lüfter bequem einstellen. Neben der Lüftersteuerung befindet sich das I/O-Panel mit Anschlüssen für 4x USB, Audio und 2x eSATA. Bis zu vier Festplatten finden im mitgelieferten HDD-Modul samt 120-Millimeter-Lüfter Platz.

Werkseitig ist das Utgard mit drei Lüftern ausgestattet: ein 120mm-Lüfter im HDD-Modul an der Front, ein 120er an der Rückseite und ein riesiges 170mm-Modell zieht unter dem Deckel montiert die warme Luft aus dem Gehäuse. Das Utgard wird in drei Varianten erhältlich sein, nach denen sich auch die maximale Lüfterbestückung richtet, denn das linke Seitenteil ist bei den drei Versionen unterschiedlich und verfügt entweder eine Aufnahme für zwei Lüfter, ein großes Mesh-Gitter für maximal vier Lüfter und eine Window-Variante mit Seitenfenster ohne zusätzliche Lüfter. So kann das Xigmatek Utgard maximal mit fünf bis neun Lüftern ausgerüstet werden.

Aufgrund des überragenden Erfolgs der Bundles zu Midgard und Asgard präsentiert Caseking auch beim neuen Xigmatek Utgard einige grandiose Zusammenstellungen, die das Gehäuse preiswert mit qualitativ hochwertigen Kühlern, leisen Lüftern und leistungsstarken Netzteilen aufwertet. Die Bundles werden ab Verfügbarkeit des Gehäuses unter dem Link www.caseking.de/utgard angeboten.

Das Xigmatek Utgard Midi Tower – black wird voraussichtlich ab 17.02. zu einem Preis von 69,90 Euro inkl. Mehrwertsteuer exklusiv bei www.caseking.de erhältlich sein, die Varianten mit Mesh- und Window-Seitenteil zum Preis von 79,90 Euro. Außerdem bietet Caseking das Xigmatek Utgard auch mit der Premium-Schalldämmung des King Mod Service an.
»Muehre« hat folgende Bilder angehängt:
  • GEXT_005_1g.jpg
  • GEXT_005_2g.jpg
  • GEXT_005_3g.jpg
  • GEXT_005_4g.jpg
  • GEXT_005_5g.jpg
  • GEXT_005_7g.jpg
  • GEXT_006_6g.jpg
  • GEXT_006_7g.jpg
  • GEXT_007_1g.jpg
  • GEXT_007_7g.jpg

Bejus

Profi

Beiträge: 638

Wohnort: 25551

Beruf: Schüler!!!

Danksagungen: 284

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 12. Januar 2010, 16:53

sieht ganz nett aus, aber für ein "echtes" xigmatek zu teuer :P
fand es bis jetzt gut, dass die cases so extrem günstig bei der guten qualität waren...
aber vlt. bekommt man für sein geld ja noch bessere qualität als bisher!
machste nen test klar lars?
Was ist rot und kämpft sich durch den Salat?
-Ein Rambodieschen!

DreadPit

Fortgeschrittener

Beiträge: 418

Beruf: Ausbildung

Danksagungen: 987

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 12. Januar 2010, 16:55

also ich find es echtschick
ist schona lles drin was man braucht!
und soooo teuer ist es auch net
Rechtschreibfehler sind absicht und dienen zur Belustigung

Raceface

Fortgeschrittener

Beiträge: 208

Wohnort: Hamburg-City

Beruf: DHL

Danksagungen: 674

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 12. Januar 2010, 18:35

Hat ja ein bisschen was von Cooler Master und Antec.
Den Preis find ich für´s Case noch ganz angenehm.

Muehre

Cheffe

  • »Muehre« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 860

Wohnort: Itzehoe

Danksagungen: 3401

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 12. Januar 2010, 20:05


machste nen test klar lars?


Wir wohl kommen!

Beiträge: 1 385

Wohnort: Saarland/Kreis Merzig-Wadern/Gemeinde Losheim am See

Beruf: Schüler

Danksagungen: 8710

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 12. Januar 2010, 20:36

kannst ja auch mich ma ein Case Testen lassen, sozusagen als Usertest ^^
Bier ist nur etwas für Erwachsene oder Kinder mit gefälschten Ausweisen. (Homer J. Simpson) :Rain:

5870 Case:

Bejus

Profi

Beiträge: 638

Wohnort: 25551

Beruf: Schüler!!!

Danksagungen: 284

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 12. Januar 2010, 21:08


machste nen test klar lars?


Wir wohl kommen!

find ich super :)
wenn du nen tester suchst sag bescheid ;)
Was ist rot und kämpft sich durch den Salat?
-Ein Rambodieschen!

Chillex

Fortgeschrittener

Beiträge: 470

Wohnort: Bonn

Beruf: Schüler

Danksagungen: 2499

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 12. Januar 2010, 21:14

haha, ich opfere mich auch auf und würde einen test machen ;D

aber ansonsten gefällt mir das case echt gut !
Paar Rapids übrig :)? -> E8A2A301DE8AE575F5BDADF0EF601BA7
Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, dass heißt Du darfst sie kostenlos benutzen.
Sie ist allerdings nicht Open Source, dass heißt Du darfst sie weder verändern, noch in veränderter Form veröffentlichen.

Beiträge: 1 385

Wohnort: Saarland/Kreis Merzig-Wadern/Gemeinde Losheim am See

Beruf: Schüler

Danksagungen: 8710

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 13. Januar 2010, 13:51

hey das Windows is ja x-förmig wie Xigmatek

is mir ganich aufgefallen^^
Bier ist nur etwas für Erwachsene oder Kinder mit gefälschten Ausweisen. (Homer J. Simpson) :Rain:

5870 Case:

DreadPit

Fortgeschrittener

Beiträge: 418

Beruf: Ausbildung

Danksagungen: 987

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 13. Januar 2010, 22:37

doch das istmir sofort aufgefallen
und en test ahhichweiß net... abr mahen würd ich den acuh
Rechtschreibfehler sind absicht und dienen zur Belustigung

Thema bewerten
Werbung