freier Bannerplatz

Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Modderforum von Caseumbau. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Muehre

Cheffe

  • »Muehre« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 860

Wohnort: Itzehoe

Danksagungen: 3401

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 5. August 2010, 14:25

NZXT Hale Power 90+ mit 80Plus-Gold-Zertifizierung

NZXT präsentiert mit der „Hale Power 90+“-Serie High-End-Netzteile mit 80Plus-Gold-Zertifizierung. Die hohe Effizienz ermöglicht den flüsterleisen Betrieb auch im Lastbetrieb. Optisch stechen die Stromspender auf Grund ihrer Lackierung in edlem Weiß aus der breiten Masse hervor.

Maximale Effizienz: Die „Hale Power 90+“-Netzteile (kurz: HALE90) verfügen allesamt über eine 80Plus-Gold-Zertifizierung, die sicherstellt, dass die Netzteile in allen Lastbereichen mit einer sehr hohen Effizienz arbeiten. Bei dem unabhängigen Test erreichen die HALE90-Netzteile bei einer Auslastung von 20, 50 und 100 Prozent eine Effizienz von 87, 90 und 87 Prozent. Im Standby-Betrieb beträgt die Leistungsaufnahme lediglich 1 Watt, wodurch die NZXT HALE90-Serie die neuesten Energy-Star-Standards erfüllt.

Flüsterleiser Betrieb: Dank des großen 140-mm-Lüfters mit Doppelkugellager bleiben die HALE90-Netzteile auch unter Last sehr leise. NZXT gibt für die 550- bis 750-Watt-Modelle eine Lautstärke von 20 db an und ab einer Leistung von 850 Watt 30 db. Im Inneren werden Premium-Komponenten wie japanische Kondensatoren eingesetzt, die Langlebigkeit und eine hohe Ausfallsicherheit garantieren. Eine einzige 12-Volt-Schiene liefert in allen Lastbereichen eine stabile Spannung.

Modulares Design: Modulare Kabel der HALE90-Netzteile ab 650 Watt erlauben es dem Anwender, das Kabel-Management zu optimieren, da nur die Kabel eingesteckt werden müssen, die auch wirklich benötigt werden. So kann der Kabelsalat im Gehäuse minimiert werden, was einerseits die Optik verschönert und andererseits den Luftstrom verbessert. Damit die Kabel leicht verlegt werden können, sind die modularen Kabel besonders flach. Im Falle von Kurzschlüssen, Über- oder Unterspannung schaltet sich das Netzteil automatisch ab, um weitere Schäden zu vermeiden.

Die NZXT „Hale Power 90+“-Netzteile mit den Leistungen 550, 650, 750, 850 und 1.000 Watt sind voraussichtlich ab 03.09. ab einem Preis von 109,90 Euro bei www.caseking.de erhältlich.
»Muehre« hat folgende Bilder angehängt:
  • NZXT Hale Power 90+ - 550 Watt.jpg
  • NZXT Hale Power 90+ - 750 Watt (1).jpg
  • NZXT Hale Power 90+ - 750 Watt (2).jpg
  • NZXT Hale Power 90+ - 750 Watt.jpg
  • NZXT Hale Power 90+ - 850 Watt.jpg
  • NZXT Hale Power 90+ - 1000 Watt (1).jpg
  • NZXT Hale Power 90+ (1).jpg
  • NZXT Hale Power 90+ (2).jpg
  • NZXT Hale Power 90+ in NZXT Phantom.jpg

weipper

Fortgeschrittener

Beiträge: 203

Wohnort: Aus dem Ausland

Beruf: ja habe ich

Danksagungen: 692

  • Nachricht senden

2

Freitag, 6. August 2010, 11:21

schick schick. Aber kauft sich jemand weiß ?
Ohne Quad core ist wie Trabbi fahren !

Beiträge: 1 385

Wohnort: Saarland/Kreis Merzig-Wadern/Gemeinde Losheim am See

Beruf: Schüler

Danksagungen: 8710

  • Nachricht senden

3

Freitag, 6. August 2010, 14:39

gibt jemand 110 € plus porto für ein 500W Netztel aus ?
Bier ist nur etwas für Erwachsene oder Kinder mit gefälschten Ausweisen. (Homer J. Simpson) :Rain:

5870 Case:

Thema bewerten
Werbung