freier Bannerplatz

Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Modderforum von Caseumbau. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

al_bundy

Fortgeschrittener

  • »al_bundy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 252

Wohnort: Magdeburg

Danksagungen: 84

  • Nachricht senden

141

Dienstag, 26. Juni 2007, 10:51

wenn ihr mir nen Core2duo Diesim sponsert wäre das natürlich perfekt.


Verschenke Wasserkühler für GIGABYTE GA-X58A, GIGABYTE GA-P55, Gigabyte GA-790, Gigabyte GA-890, Asus Rampage 3 extreme, . bei Interesse PM @ me

142

Dienstag, 26. Juni 2007, 16:34

Ich weiß net ob jemand hier seinen abgeben will...Haste net mal bei dir rumgefragt, ob jemand einen hat, nur zum benchen?

Modding-Noob

Anfänger

Beiträge: 20

Wohnort: Paderborn

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

143

Dienstag, 26. Juni 2007, 17:05

Kühler

Tag ich hätte Interesse an solchen selfmade kühlern hab dich ma geaddet

al_bundy

Fortgeschrittener

  • »al_bundy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 252

Wohnort: Magdeburg

Danksagungen: 84

  • Nachricht senden

144

Dienstag, 26. Juni 2007, 22:35

Zitat

Original von *marc
Ich weiß net ob jemand hier seinen abgeben will...Haste net mal bei dir rumgefragt, ob jemand einen hat, nur zum benchen?


ich teste aber auf keinen fall auf einer realen plattform. das ist mir zu ungenau. zu viele variablen können sich da ändern. später als finaltest kann man den auf eineer realen plattform testen, aber so nich...


Verschenke Wasserkühler für GIGABYTE GA-X58A, GIGABYTE GA-P55, Gigabyte GA-790, Gigabyte GA-890, Asus Rampage 3 extreme, . bei Interesse PM @ me

ringo

Meister

Beiträge: 2 355

Wohnort: Kanton SG

Beruf: Ingineur

Danksagungen: 6024

  • Nachricht senden

145

Donnerstag, 28. Juni 2007, 21:38

Ich bin am überlegen ob ich mir nicht mal selber Kühler baue.
So nun zu Frage, was nimmst du als Dichtung oder Dichtmittel? Man kann ja nicht immer O-Ringe benutzen

al_bundy

Fortgeschrittener

  • »al_bundy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 252

Wohnort: Magdeburg

Danksagungen: 84

  • Nachricht senden

146

Donnerstag, 28. Juni 2007, 22:07

warum kann man nicht immer nen 0-ring benutzen?
also bei mir passen die immer


Verschenke Wasserkühler für GIGABYTE GA-X58A, GIGABYTE GA-P55, Gigabyte GA-790, Gigabyte GA-890, Asus Rampage 3 extreme, . bei Interesse PM @ me

ringo

Meister

Beiträge: 2 355

Wohnort: Kanton SG

Beruf: Ingineur

Danksagungen: 6024

  • Nachricht senden

147

Donnerstag, 28. Juni 2007, 22:16

bei Grafikkarten-Kühlern oder HDD Kühler könnte das aber schwierig werden.

al_bundy

Fortgeschrittener

  • »al_bundy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 252

Wohnort: Magdeburg

Danksagungen: 84

  • Nachricht senden

148

Donnerstag, 28. Juni 2007, 23:53

warum?
wenn die dichnungen niht passen, macht man sie passend. endlosdichtungen bestellen, bzw ist vorhanden, und mit vulkanisierer die dichtungen zusammenkleben. übersteht den nächsten krieg noch.
man muss halt nur genau ausmessen wie lang die dichtungen werden müssen.

desweiteren gibts noch immer die möglichkeit den teile zu schrumpfen oder zu verlöten.


Verschenke Wasserkühler für GIGABYTE GA-X58A, GIGABYTE GA-P55, Gigabyte GA-790, Gigabyte GA-890, Asus Rampage 3 extreme, . bei Interesse PM @ me

al_bundy

Fortgeschrittener

  • »al_bundy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 252

Wohnort: Magdeburg

Danksagungen: 84

  • Nachricht senden

149

Montag, 30. Juli 2007, 22:00

hab mal nen dummy gefräßt aus pmma...




Verschenke Wasserkühler für GIGABYTE GA-X58A, GIGABYTE GA-P55, Gigabyte GA-790, Gigabyte GA-890, Asus Rampage 3 extreme, . bei Interesse PM @ me

al_bundy

Fortgeschrittener

  • »al_bundy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 252

Wohnort: Magdeburg

Danksagungen: 84

  • Nachricht senden

150

Dienstag, 25. September 2007, 14:32

so, auch wenn nichts final, aber ich denke damit hab ich mich wieder zurückgemeldet^^
ich hab hier mal ne frühe beta eines wasserkühlers.
er kühlt 5,5K schlechter als ein nexxxos xp rev.2 und bringt einen durchfluss von 137l/h (getestet auf den hauseigenen teststand der mittlerweile fertig ist)
im vergleich zum nexxos: ... der nexxxos schafft nur 120L/h
mit einigen kleinen optimierungen werde ich die angestrebten 4K dT zum nexxxos noch erreichen. somit würde er dann nahezu gleich gut kühlen wie ein nexxxos hp pro, nur das mein proto G1/4" gewindeanschlüsse besitzt, bei weitem nicht so restriktiv ist und wesentlich einfacher zu fertigen ist.
dieser kühler soll der direkte konkurrent zum nexxxos hp pro werden. mal schauen ob mir das gelingt, aber ich bin da recht zuversichtlich.
ich habe die bodenplatte mal poliert, und mal gebürstet. beides sieht nicht schlecht aus. und beides ist schnell und einfach realisierbar.
wobei ich mir zum polieren erst noch eine maschine bauen muss.
später soll die fertige version auch noch vernickelt werden.
fräszeit auf der alten spindel unoptiiert 28minuten, vorrausscihtliche fräszeit auf der neuen spindel, un optimiert in ca.15minuten. optimierter fräsgang ca 12minuten.
der deckel ist nicht final, dafür hatte ich leider kein material da
vorraussichtliche fräszeit am deckel mit der neuen spindel 6minuten.
vorraussichtliche nachbearbeitungszeit, 5-10min. pro kühler
hört sich alles richtig genial. ich bin auch sehr von dem fräsergebnis überrascht. habe aus'm bauch heraus mal nen paar vorschubswerte eingegeben. und es ist wirklich grat arm. ich musste nur 1 minute den boden mit 1000er sandpapier schleifen, und alle grate sind weg.
hier und da müssen die programme noch ein wenig umgeschrieben werden um das gesammt ergebnis zu optimieren. denn der kühler soll ja keine machen haben, und immo sind noch nen paar machen dran. ist auch auf einen bild zusehen.

desweiteren hatte oa langeweile und hat mir noch ne zweite werkbank gebaut, da kann ich dann schleifen polieren und gewinde schneiden.
nebenbei habe ich für jmd noch ein teststück gefertigt, welches vermessen wird, die können das wohl bis aufs tausendstel genau vermessen.
ich schätze mal das meine fräse ne grundgenauigkeit von +-2/100 besitzt. wenn ich mich nicht so glatt mit der messuhr angestellt habe, müsste das sogar hinkommen^^

für den ersten richtigen test, ist das ergebnis der fräsrei für mich wirkich sehr beeindruckend. faul wie ich bin, is kar, kann ich noch immer kein cam und cad programm bedienen, das bedeutet, immer noch alles mit hand coden, aber man gewöhnt sich dran, und dümmer wird man dadurch auch nicht.

hier die pix.



























Verschenke Wasserkühler für GIGABYTE GA-X58A, GIGABYTE GA-P55, Gigabyte GA-790, Gigabyte GA-890, Asus Rampage 3 extreme, . bei Interesse PM @ me

ringo

Meister

Beiträge: 2 355

Wohnort: Kanton SG

Beruf: Ingineur

Danksagungen: 6024

  • Nachricht senden

151

Dienstag, 25. September 2007, 18:34

bin von deinen Kühlern immer wieder begeistert :D

152

Sonntag, 30. September 2007, 10:45

:respekt :geil :respekt

153

Sonntag, 30. September 2007, 14:32

Echt geiles teil :geil und auch noch richtig gut verarbeitet :respekt

al_bundy

Fortgeschrittener

  • »al_bundy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 252

Wohnort: Magdeburg

Danksagungen: 84

  • Nachricht senden

154

Samstag, 13. Oktober 2007, 01:00

so, die beta 1,2 ist fertig. jetzt auch glasgeperlt. ich kann jens schön lecker und geschmeidig glasperlen. und das sieht verdammt sexy aus^^
naja, habe am zustellen nen bisschen rumgespielt, nen bisschen geschlichtet, und bin eigentlich sehr zufrieden.
ich werde die äußere form aber noch ein klein wenig abändern, danach sollte das ding fetig sein. leider habe ich es zeitlich nicht mehr geschaft den deckel zu fertigen, da ich hier auf ner messe gestern und vorgestern ausgestellt habe.

pix!












Verschenke Wasserkühler für GIGABYTE GA-X58A, GIGABYTE GA-P55, Gigabyte GA-790, Gigabyte GA-890, Asus Rampage 3 extreme, . bei Interesse PM @ me

ringo

Meister

Beiträge: 2 355

Wohnort: Kanton SG

Beruf: Ingineur

Danksagungen: 6024

  • Nachricht senden

155

Samstag, 13. Oktober 2007, 10:53

Auf welcher Messe warst du denn Unterwegs??

Schöne Kühler Unterteile.
Du gehst jetzt scheinbar schon auf Massenproduktion Über :D

al_bundy

Fortgeschrittener

  • »al_bundy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 252

Wohnort: Magdeburg

Danksagungen: 84

  • Nachricht senden

156

Samstag, 13. Oktober 2007, 12:12

nein, für eine massen produktion brauch ich erstmal massen aufträge^^. desweiteren wäre das jetzt auch noch nicht machbar da mir noch ein paar kleine maschinen fehlen, rohmaterial habe ich dafür da, is vorhin eingetroffen, sind so knappe 34 kilo alu und messing.

ich habe auf einer bildungsmesse mit meinen chef und einen studenten roboter ausgestellt. das teilt wird mit 20 servos betrieben, die von einen netx board von hilscher angesteuert werden, is ne nette cfk alu pom konstruktion^^. und noch nen kleinen der bluetooth gesteuert werden kann mit kamera und ultraschall sensoren.


Verschenke Wasserkühler für GIGABYTE GA-X58A, GIGABYTE GA-P55, Gigabyte GA-790, Gigabyte GA-890, Asus Rampage 3 extreme, . bei Interesse PM @ me

ringo

Meister

Beiträge: 2 355

Wohnort: Kanton SG

Beruf: Ingineur

Danksagungen: 6024

  • Nachricht senden

157

Samstag, 13. Oktober 2007, 13:24

Schön

zu Messing fällt mir nur eines ein "Kupfer und Zink gibt Messing" :--D
Aber wofür baust du dann mehrere gleiche Kühlerunterteile??? Oder für wen

al_bundy

Fortgeschrittener

  • »al_bundy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 252

Wohnort: Magdeburg

Danksagungen: 84

  • Nachricht senden

158

Samstag, 13. Oktober 2007, 13:52

mein zukünftiger händler ekommt ein testsample, eine bodenplatte ist für einen user, und 3 sind für den galvanisierer. ich werde beim nächsten mal noch eine identische bodenplatte allerdings mit einer wensentlich feineren struktur fertigen. ich hab da so an eine struktur ähnlich des ktc pq plus gedacht. die macht schon etwas her und sollte ordentlich performen, mit etwas glück reicht es ja und der knackt den nexxxos xp, schauen wir mal^^


Verschenke Wasserkühler für GIGABYTE GA-X58A, GIGABYTE GA-P55, Gigabyte GA-790, Gigabyte GA-890, Asus Rampage 3 extreme, . bei Interesse PM @ me

al_bundy

Fortgeschrittener

  • »al_bundy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 252

Wohnort: Magdeburg

Danksagungen: 84

  • Nachricht senden

159

Dienstag, 16. Oktober 2007, 23:47

Nach einigen Versuchen ist nun auch der Deckel fertig. Er besteht aus 8mm Pmma und besitzt G1/4" Anschlussgewinde. Das fräsen klappt wunderbar, mit den bohren habe ich aber noch Probleme. Das muss ich noch in den Griff bekommen. Nach den rausbrechen werden die Nippel abgefeilt und die Kanten poliert.
Der fertige Kühler...








Verschenke Wasserkühler für GIGABYTE GA-X58A, GIGABYTE GA-P55, Gigabyte GA-790, Gigabyte GA-890, Asus Rampage 3 extreme, . bei Interesse PM @ me

160

Mittwoch, 17. Oktober 2007, 00:09

phät! Sieht echt geil aus :respekt

Thema bewerten
Werbung