Caseumbau.de auf Facebook.com






     

Bild

Fluid Flow Control
 
Zurück    Weiter
Aktuelle Seite: Startseite

Home Ausdrucken Google Suche Zu den Favoriten hinzufügen Freunden zeigen




Dieser Testbericht wurde im Vor 2009 veröffentlicht.

Einleitung Seit kurzer Zeit hat die taiwanesische Firma Silverstonetek eine Reihe von Produkten auf dem deutschen Markt

Go-Cooling Fluid Flow Control

Zuerst mchten wir uns bei Go-Cooling fr die Bereitstellung der Artikel bedanken!



Vielen Dank!

Einleitung
Viele setzen in ihren Wasserkhlungssystem Flieanzeiger ein.
Bis vor kurzem gab es nur wenige Modelle dieser Flieanzeiger, welche meist optisch nicht das beste waren.
Jedoch bietet Go-Cooling ein neues Flieanzeiger Modell an, welches noch weitere Vorteile zu bieten hat.
Den neuartigen Flieanzeiger namens "Fluid Flow Control" und dessen Vorteile wollen wir im folgenden Review vorstellen.
 
Fluid Flow Control
Die Fluid Flow Control (gc-ffc) besitzt einen vllig neuen Aufbau, wie er bisher noch von keinem anderen, uns bekannten Flieanzeiger verwendet wurde.
Das Gehuse der gc-ffc ist aus Plexiglas und besitzt 1/4" Anschlsse um jeden gewnschten Anschluss darin einschrauben zu knnen.
Ebenso ist eine Version mit 6mm Schlauchtllen bei Go-Cooling zu erwerben.
Bei dieser Variante sollte man jedoch einen sehr weichen Schlauch verwenden, den man anschlieend mit Kabelbindern festzieht und ihn so abdichtet.
Dank des sehr geringen Rohrdurchmessers von 25mm kann die gc-ffc leicht an jeder beliebigen Stelle untergebracht werden.
Das Rohr der gc-ffc ist in zwei Kammern geteilt. In der einen Kammer sitzt das Rdchen, in der anderen ein Filter.

Da das Plexiglasgehuse der gc-ffc einen runden Querschnitt besitzt, konnte kein plattes Rdchen verwendet werden.
Hier setzt Go-Cooling ein rotes, kugelfrmiges Wasserrad ein, bei dem jede zweite Schaufel in zwei "Kammern" geteilt ist.
Durch diese Teilung wird der Durchfluss sehr gut ersichtlich gemacht, weil eine optische Unterbrechung im Lauf des Rdchens vorhanden ist.

Wie schon erwhnt, sitzt in der zweiten Kammer der Flow Control ein kegelfrmiger Wasserfilter,
welcher selbst kleinste Partikel, die sich im Wasserkreislauf befinden auffngt.
So stellt die gc-ffc nicht nur Flieanzeiger sondern ebenfalls Wasserfilter dar, was sehr sinnvoll ist, wenn Dsen-Khler im Kreislauf sind,
da es bei diesen zu Verstopfungen kommen kann, wenn Schwebeteile von Wasserzustzen im System sind.


Zum Vergößern anklicken

Zurück Zurück      Weiter Weiter

Zusätzliche Testinformationen:

 
Direktlink:

Dieser Testbericht wurde im Vor 2009 veröffentlicht.         Autor:                        




Weitere Berichte aus dieser Kategorie, die Sie interessieren könnten:

EK Waterblocks Bay Spin - Reservoir
BlackIce GT Xtreme Radiatoren