Caseumbau.de auf Facebook.com






     

Bild

Zalman Reserator
 
Zurück    Weiter
Aktuelle Seite: Startseite

Home Ausdrucken Google Suche Zu den Favoriten hinzufügen Freunden zeigen

Zu kaufen bei: Listan


Dieser Testbericht wurde im Vor 2009 veröffentlicht.

Untitled Document
Zalman Reserator 1 Rev.2

Von:




Eine leise und wirkungsvolle CPU-Kühlung, wer wünscht sich das nicht?
Aber ein Kompromiss zwischen leise und gut gekühlt zu finden ist nicht leicht. Inzwischen gibt es auf dem Markt mehrere so genannte passive Wasserkühlungen,
auch wenn der Ausdruck passiv hier vielleicht etwas voreilig verwendet wird. Denn bei den meisten dieser Systeme wird schließlich eine Pumpe benötigt und somit ist eine solche Kühlung nicht mehr passiv. Lüfterlos ist hier wohl eher der passende Ausdruck. Und der Zalman Reserator den wir euch heute vorstellen ist ein lüfterloses CPU-Kühlungssystem, was man auch noch durch einen Grafikkartenkühler erweitern kann.

Technische Daten:
Maße (Alu-Tower): 150 x 150 x 600 mm
Kühlfäche: 1.274 m²
Gewicht: 6,5 kg
Füllmenge: Max. 2,5 Liter
Förderleistung Pumpe: 5W, Max. 300 Liter/Std.
Förderhöhe: 0,5 m


Zum Lieferumfang gehört:
60 cm hohem externen Alu-Tower
Anleitung (engl.)
CPU Kühler mit 3 Befestigungssystemen (4 Mainboardschrauben, Mainboardplatte mit 2 Schrauben, Retention) Kompatibel zu allen derzeit erhältlichen Prozessoren (Athlon XP, 64, P4 = Socket 478, 462, 754/939/940 und sogar 775)
Schlauch mit Anschlüssen
Papp Unterlegscheiben
Wärmeleitpaste
Flow Indicator
4 Schlauchklemmen
2 Gehäusedurchführungen



Zurück Zurück      Weiter Weiter

Zusätzliche Testinformationen:

 
Direktlink:

Dieser Testbericht wurde im Vor 2009 veröffentlicht.         Autor:                        





Weitere Berichte aus dieser Kategorie, die Sie interessieren könnten:

BlackIce GT Xtreme Radiatoren
EK Waterblocks Bay Spin - Reservoir