Caseumbau.de auf Facebook.com






     

Bild

Teufel Concept E Magnum
 
Zurück    Weiter
Aktuelle Seite: Startseite

Home Ausdrucken Google Suche Zu den Favoriten hinzufügen Freunden zeigen

Zu kaufen bei: Teufel


Dieser Testbericht wurde im Vor 2009 veröffentlicht.

Teufel Concept E Magnum

Teufel Concept E Magnum

 

 

Zuerst mchten wir uns bei der Firma Teufel fr die Bereitstellung des Concept E Magnum bedanken.

 

 Einleitung 

Der Sound ist bei Computerspielen immer wichtiger geworden. Jedes gute Spiel untersttzt mindestens 5.1 und in den meisten Spielen ist ein sehr gutes Surroundsystem sogar ein Vorteil. In Counterstrike kann man so ohne Probleme seine Gegner mit dem Gehr orten. Allgemein macht das Spielen mit einem 5.1-System viel mehr Spa wie mit zwei normalen Boxen. City 17 aus HL kommt einem so viel lebendiger vor. Daher haben viele Hersteller 5.1-Systeme auf den Markt geworfen, aber Teufel steht fr die absolute Spitzenklasse und das nicht nur im PC-Bereich. Von Teufel werden auch viele der besten Heimkinosysteme hergestellt. Das Concept E Magnum ist eines dieser Systeme, welches man fr den PC oder das Heimkino nutzen kann. Ob es seinem Ruf gerecht wird, erfahrt ihr im folgenden Test.

Lieferumfang

 Der Lieferumfang des Concept E besteht aus folgenden Komponenten.

·  4 x Concept E Magnum Satellit

·  1 x Concept E Magnum Center

·  1 x Concept E Magnum Subwoofer

·  1 x Lautsprecherkabel, 30 m

·  3 x PC-Adapter Cinch-Klinke

·  1 x Verbindungskabelsatz, 2 m, 3 x Stereo, Cinch auf Cinch

·  Concept E Magnum Fernbedienung

Das Paket, in dem es geliefert wird, wiegt stolze 34 kg! Alles ist innen aber rutschfest verpackt und die Verpackung hlt das hohe Gewicht ohne Probleme aus.


Concept E Magnum Satellit

 

 Dem Concept E sind vier identische, direkt strahlende Satelliten beigelegt (2x Front & 2x Rear).
Das Innere der Satelliten besteht aus einem Mitteltonlautsprecher und einem Kalotten Hochtner, diese Kombination verspricht einen sehr guten Klang im Mittel- und Hochbereich.

  

Die Satelliten sind komplett in Silber gehalten und trotz des Gehuses aus Plastik wirken sie sehr robust. Die Verarbeitung ist top, man findet keine Mngel am Plastik oder am Metallgitter. 

 Auf der Rckseite findet man die Anschlsse fr die Satelliten. Es sind zwei Klemmanschlsse. Auerdem sind auf der Rckseite noch die Halterungen fr die Standfe und die Wandmontage. Die Standfe sind optimal fr die zwei hinteren Satelliten, denn nicht jeder hat hinter seinem Schreibtisch noch die Mglichkeit die Rears optimal aufzubauen. Ein Standfu kostet zustzlich 18,50
Leider befinden sich auf der Unterseite der Satelliten keine Standfchen, dass kann zu Kratzern auf dem Gehuse fhre. Daher sollte man sich ein paar dieser Noppen noch zustzlich in einem Fachgeschft kaufen. 

Hier noch ein paar technische Daten der Satelliten:

Technische Angaben:


Belastbarkeit nach IEC-Norm Long Term    40 Watt

Belastbarkeit nach IEC-Norm Short Term    70 Watt

geeignet zum Anschluss an Verstärker

mit einer Impedanz von    4-8 Ohm

Tieftöner    80 mm Konus

Hochtöner    15 mm Kalotte

magnetisch abgeschirmt    ja

Abmessungen (BxHxT)    9.50 x 13.00 x 11.50 cm

Gewicht    0.85 kg

Sonstiges    integrierte Aufhängvorrichtung

 

Concept E Magnum Center

 Der Unterschied des Concept E und des Concept E Magnum ist, dass der Center des Magnums zwei Mitteltonlautsprecher beinhaltet.
Zwischen den Mitteltnern befindet sich ein Kalotten-Hchtner. Der Vorteil der zwei Mitteltner ist, dass bei Dolby Digital die Sprachspur auf den Center gelegt wird und daher diese zwei Mitteltner eine perfekte Sprache versprechen. Wie bei den Satelliten ist das Gehuse aus Plastik, aber auch hier ist die Verarbeitung Top. 

 Wie auch bei den Satelliten sind die Anschlsse bei dem Center Klemmenanschlsse.  

 

Aus unersichtlichen Grnden befinden sich aber auf der Rckseite des Centers kleine Standfchen. Die Standfchen sind aber sehr rutschfest und ermglichen eine sehr guten Stand. Diese htten auch ohne Probleme bei den Satelliten installiert werden knnen. Bei Teufel wird wohl damit gerechnet, dass sich jeder Kunde fr jeden Satellit einen Standfu kauft. Da der Center in den meisten Fllen auf den Fernseher/Monitor gestellt wird, verzichtet Teufel auf die Aussparungen fr die Wandinstallation oder die Standfe.

 Auch hier noch ein paar technische Daten des Centers.

Technische Angaben:


Belastbarkeit nach IEC-Norm Long Term    40 Watt

Belastbarkeit nach IEC-Norm Short Term    70 Watt

geeignet zum Anschluss an Verstärker

mit einer Impedanz von    4-8 Ohm

Tieftöner    2 x 80 mm Konus

Hochtöner    15 mm Kalotte

Gehäuseaufbau    geschlossen

magnetisch abgeschirmt    ja

Abmessungen (BxHxT)    23.50 x 10.00 x 11.50 cm

Gewicht    1.20 kg

Zurück Zurück      Weiter Weiter

Zusätzliche Testinformationen:

 
Direktlink:

Dieser Testbericht wurde im Vor 2009 veröffentlicht.         Autor:                        





Weitere Berichte aus dieser Kategorie, die Sie interessieren könnten:

eDimensional AudioFX2 Headset
Empire XGaming 7000
TerraTec NOXON 90elf
Cyber Snipa Sonar 2.0