Caseumbau.de auf Facebook.com






     

Bild

Aerocool GT-1000
 
Zurück    Weiter
Aktuelle Seite: Startseite

Home Ausdrucken Google Suche Zu den Favoriten hinzufügen Freunden zeigen

Zu kaufen bei: Caseking


Dieser Testbericht wurde im Vor 2009 veröffentlicht.

Einleitung Seit kurzer Zeit hat die taiwanesische Firma Silverstonetek eine Reihe von Produkten auf dem deutschen Markt

Einleitung

Tower Kühler gibt es zu Genüge. Jeder der Hersteller möchte bei dem anhaltenden Tower-Kühler Hype ein Stück vom Kuchen abbekommen. Sei es Noiseblocker, Verax oder Thermaltake. Jeder Anbieter verpasst seinen Kühler bestimmte Eigenschaften die sich verkaufsfördernd auswirken sollen. Jedoch gelang dies in der Vergangenheit nur teilweise. Ein weiterer Kandidat stammt aus dem Hause Aerocool. Bekannt für extravagante Gehäuse und Moddingzubehör wollen die Taiwanesen auch in den Kühlermarkt vordringen. Dazu schicken sie ihren aktuellen Kühler ins Rennen. Ob der Aerocool GT-1000 den hohen Anspruch der User gewachsen ist wird der folgende Test klären.


Lieferumfang

Sehr gut gepolstert und in einem schönen Karton erreichte uns der GT-1000. Darin enthalten waren der Kühler selbst, dass Montagematerial für die Sockel. A/754/939/478/775, einen 92mm Lüfter mit einer Speziallackierung der Lüfterblätter, sowie eine sehr schön bebilderte Montageanleitung.

- Aerocool GT-1000
- 92mm Lüfter mit Speziallackierung
- Montagematerial für S. A / 754 / 939 / 478 / 775
- Bebilderte Montageanleitung
- Kupferspacer für Sockel A CPUs
 
Technische Daten:
- 92-mm Towerkühler aus Kupfer / Aluminium
- 36 Goldbeschichtete Lamellen (0,3mm)
- Maße gesamt: 80 x 105 x 135 mm
- Gewicht komplett: ca. 790 g

- Lüfter: 92 x 92 x 25 mm ( wahlweise dual oder 80 mm)

- 2,4 Watt, 1800 U/min, 21 dB(A), 63 m³/h

- AMD K7/K8 und Intel P4 kompatibel ohne Limit

 

 

Seite1 - Einleitung / Lieferumfang
Seite2 - Optik / Verarbeitung
Seite4 - Fazit

 


Zurück Zurück      Weiter Weiter

Zusätzliche Testinformationen:

 
Direktlink:

Dieser Testbericht wurde im Vor 2009 veröffentlicht.         Autor:                        





Weitere Berichte aus dieser Kategorie, die Sie interessieren könnten:

Prolimatech Megahalems
Cooltek Coolforce 1
Scythe Mugen 2
Scythe Katana 3