Caseumbau.de auf Facebook.com






     

Bild

Chillguard Xtreme Pro Dual 120
 
Zurück    Weiter
Aktuelle Seite: Startseite

Home Ausdrucken Google Suche Zu den Favoriten hinzufügen Freunden zeigen

Zu kaufen bei: COM-TRA


Dieser Testbericht wurde im Vor 2009 veröffentlicht.

Einleitung Seit kurzer Zeit hat die taiwanesische Firma Silverstonetek eine Reihe von Produkten auf dem deutschen Markt

Einleitung

Wasserkühlung gibt es mittlerweile in sämtlichen Varianten und Kombinationen. Selbstverständlich werden dazu auch die dementsprechenden Komponenten benötigt, sprich die Einzelteile die auf dem User angepasst sind. So gibt es Komponenten mit gutem oder schlechten Preis / Leistungsverhältnis. Einen weiteren Pendanten der oberen Leistungsklasse unter den Dual Radiatoren stellte kürzlich Chillguard vor. Mit derXtreme-Pro Serie wollen sie erneut den hart umkämpften Wasserkühlungsmarkt angreifen. Hierzu holten wir uns einen der neuen Radiatoren in der Dual Ausführung ins Testlabor und testeten auf Herz und Nieren. Wie der Chillguard Kandidat im Praxistest abgeschnitten hat wird der folgende Test zeigen.

Lieferumfang

Sehr gut gepolstert erreichte uns der Chillguard. Zusätzlich im Karton enthalten fanden wir die nötigen Schrauben zur Montage des Radiators. Diese müssen Beispielsweise bei Aquacomputer Evo 240 extern mit der Radiatorblende erworben werden. Zusätzlich lag noch eine gut verständliche und erläuternde Anleitung auf Deutsch sowie auf Englisch bei.

 

- Chillguard Xtreme Pro Dual 120

- Montageschrauben
- Anleitung
 
Technische Daten:
- 27,0 x 12,2 x 5,8 cm [Länge X Breite x Dicke] OHNE Anschlüsse
- 27,0 x 12,2 x 6,3 cm [Länge x Breite x Dicke] Mit Anschlüssen
- Anschlüsse: zwei 1/8 Zoll [Inch]
- Druck: max. 1 bar Überdruck [Luft]

- geeignet für Midi und BigTower

- Gewicht: ca. 970g

- Gewährleistung: 24 Monate [Verarbeitung und Dichtheit]

 

 

 

Inhalt
Seite 1 - Einleitung / Lieferumfang
Seite 3 - Montage / Praxistest
Seite 4 - Fazit

 

 

 


Zurück Zurück      Weiter Weiter

Zusätzliche Testinformationen:

 
Direktlink:

Dieser Testbericht wurde im Vor 2009 veröffentlicht.         Autor:                        





Weitere Berichte aus dieser Kategorie, die Sie interessieren könnten:

EK Waterblocks Bay Spin - Reservoir
BlackIce GT Xtreme Radiatoren