Caseumbau.de auf Facebook.com






     

Bild

Thermalright HR-01 "High Riser"
 
Zurück    Weiter
Aktuelle Seite: Startseite

Home Ausdrucken Google Suche Zu den Favoriten hinzufügen Freunden zeigen

Zu kaufen bei: PC-Cooling


Dieser Testbericht wurde im Vor 2009 veröffentlicht.

Unbenanntes Dokument

 

Am 06.12.2005 war es soweit. Nach langer Ankündigung war der neueste Thermalright Sprössling, der HR-01 High-Riser endlich bei PC-Cooling verfügbar. Nach jahrelangen Erfahrungen im Luftkühlersegment präsentiert Thermalright erstmals einen passiven Towerkühler. Dieser soll nicht nur durch seine enorme Kühlleistung, trotz passiven Betriebs überzeugen, sondern soll auch neue Maßstäbe in der Montage und Handhabung liefern. Wie der High-Riser im Härtetest abschnitt, wird der folgende Bericht klären.

Der Kühler traf, Thermalright üblich, in einem schlichten braunen Karton bei uns ein. Darin enthalten waren der Kühler selbst, die Montageklammer, eine Tube Wämeleitpaste, sowie ein Thermalright Sticker und eine bebilderte Montageanleitung.

 

Wir bedanken uns bei PC-Cooling für die Bereitstellung des Testsamples und das entgegengebrachte Vertrauen.

Lieferumfang

- Thermalright HR-01 High-Riser

- Montageklammer
- Tube Wärmeleitpaste

- bebilderte Montageanleitung / Thermalright Sticker

 

Technische Daten:

- Passiv Quad-Heatpipe Hybrid Lamellen-Towerkühler
- ausgelegt für Intel Sockel-478, LGA775 oder AMD Sockel-754/939/940 Versionen
- 6-Punkt Retention Modul Montage ohne Mainboard-Ausbau
- freigegeben über 3,6 GHz/ 4000+

- Gewicht Kühl-Combo ca. 530g

- Maße komplett je nach Lüfter ca. L110xB60xH125mm

 

 

 

 

Inhalt
Seite 3 - Montage / Praxistest
Seite 4 - Fazit

 

Zurück Zurück      Weiter Weiter

Zusätzliche Testinformationen:

 
Direktlink:

Dieser Testbericht wurde im Vor 2009 veröffentlicht.         Autor:                        





Weitere Berichte aus dieser Kategorie, die Sie interessieren könnten:

Scythe Mugen 2
Prolimatech Genesis Dual Orangeline Edition
CoolAge X120TF
Xigmatek Thors Hammer