Caseumbau.de auf Facebook.com






     

Bild

OCZ XTC Cooler
 
Zurück    Weiter
Aktuelle Seite: Startseite

Home Ausdrucken Google Suche Zu den Favoriten hinzufügen Freunden zeigen

Zu kaufen bei: PC-IceBOX


Dieser Testbericht wurde im Vor 2009 veröffentlicht.

Unbenanntes Dokument

OCZ XTC Cooler

Erst vor kurzem hatten wir ein OCZ DDR2 Kit im Test und dies konnte unsere Erwartungen mehr als erfüllen. Das dort getestete Kit verlangt aber mittlerweile nach viel VDimm und möchten dabei auch gerne kühl bleiben. So bietet die Firma OCZ auch einen passenden Kühler an, der sich XTC Cooler nennt. Ob man solch einen Kühler braucht und ob er auch leise kühlen kann, erfahrt ihr in unserem Review. Viel Spaß beim Lesen...

 

Wir bedanken uns bei OCZ für die Bereitstellung des Testsamples und das entgegengebrachte Vertrauen.

 

 

Spezifikationen:

- für DDR1 und DDR2 Module geeignet

- 2 x 60mm blau beleuchtete Lüfter

- Material: Aluminium

 

Der OCZ XTC Cooler kommt wie die meisten Arbeitsspeichermodule in einer Blisterverpackung. Die Anleitung auf der Rückseite ist sehr spärlich gehalten und zeigt die groben Züge der Montage. Leider fehlt in der Anleitung warum zwei verschiedene Haltebügel im Lieferumfang sind. Nach Rücksprache mit OCZ, sind diese für die bessere Kompatibilität für verschiedene Mainboards nötig.

 

 

Lieferumfang:

- XTC Cooler

- 2x Thumbscrews und 2x normale Schrauben für die Montage

- jeweils 2x Haltebügel

 

 

Die Verarbeitung des Kühlers ist mit sehr gut zu bezeichnen und der auf Hochglanz polierte Kühler weiß zu gefallen.

 

 

Die beiden Haltebügel werden entweder mit Thumbscrews befestigt oder mit normalen Schrauben. Sollte es auf einer Seite durch z.B. einer verbaute Grafikkarte etwas zu eng werden, verwendet man eine normale Schraube.

 

 

Die beiden verbauten Lüfter sind jeweils 60mm groß und werden von SMD-Leds blau beleuchtet.

 

 

Die optischen Aspekte haben uns sehr gut gefallen und auch die Verarbeitung ist über jeden Zweifel erhaben. Jetzt wird es Zeit sich die Montage und die Kühlleistung was genauer anzuschauen.

 

 

Inhalt
Seite 2 - Praxistest

Seite 3 - Fazit

Zurück Zurück      Weiter Weiter

Zusätzliche Testinformationen:

 
Direktlink:

Dieser Testbericht wurde im Vor 2009 veröffentlicht.         Autor:                        





Weitere Berichte aus dieser Kategorie, die Sie interessieren könnten:

Enermax T.B.Silence
Gelid Solutions Wing 12 UV Blue & Silent 12 PWM
Scythe Kaze Master
be-quiet! SilentWings Lfter