Caseumbau.de auf Facebook.com






     

Bild

Silverstone SST-CW02B MXR Crown
 
Zurück    Weiter
Aktuelle Seite: Startseite

Home Ausdrucken Google Suche Zu den Favoriten hinzufügen Freunden zeigen

Zu kaufen bei: Caseking


Dieser Testbericht wurde im Vor 2009 veröffentlicht.

Unbenanntes Dokument

Silverstone Crown SST-CW02B MXR

In der heutigen Zeit, sollte ein Gehäuse mehr können, als nur die Hardware zu verstauen. Dieser Vorgabe hat sich Silverstone angenommen und mit der Crown-Serie einen neuen Maßstab gesetzt. Silverstone war ja schon immer bekannt dafür, dass Sie sehr edle und innovative Gehäuse bauen. Doch nun kommen auch noch einige andere Eigenschaften dazu. Das Silverstone Crown bietet neben der Sehr guten Verarbeitung auch noch einige andere nette Features, die wir euch in dem folgenden Bericht gerne vorstellen möchten. Viel Spaß beim Lesen...

 

Wir bedanken uns bei Silverstone für die problemlose Bereitstellung des Testsamples und das entgegengebrachte Vertrauen.

 

Nachdem sich der Postbote mit dem doch recht großen und auch nicht gerade leichten Paket die Treppe in den ersten Stock hochgekämpft hatte, war er doch sichtlich erleichtert das wir ihm das Paket abgenommen hatten. Nach dem öffnen des Kartons wussten wir auch warum das Paket so groß war.

Das Silverstone Crown war innerhalb des Kartons zusätzlich durch eine Mischung aus Styropor und Pappe nochmals gegen Beschädigungen geschüzt. Mit seinen Abmessungen von 435 x 225 x 440 mm ( BxHxT ) ist das Crown nicht gerade ein kleines Desktop-Gehäuse, sondern eher ein vollwertiges ATX Gehäuse, in welches sogar eine Wasserkühlung problemlos integriert werden könnte.

 

 

Technische Daten:
  • Abmaße: 435x225x440mm (BxHxT)
  • Material: 1,5mm Aluminium
  • Laufwerke: 1x 5,25 ( Extern ) 6x 3,5 ( Intern )
  • Mainboard: Micro-ATX, ATX
  • Netzteil: Standard ATX
  • Lüfter: 1x 120mm ( Rückseite, 1200 U/min, 21 dBA ), 2x 92 mm ( optional unter den Festplattenkäfigen )
  • I/O Port: 2x USB 2.0, 1x IEEE 1394, 1x Microfon 1/4 Jack, 1x Audio 1/4 Jack
  • Gewicht: ca.: 8,2 Kg
  • Cardreader 52-in-1
  • Smart Media: SM, SSFDC, SM Ram, XD
  • Compact Flash: CF I, CF II, Hitachi Microdrive, IBM Microdrive, Magicstor, HS-CF, Extreme CF, Extreme III CF, Ultra CF, Ultra II CF, Ultra-X CF
  • Secure Digital: SD, HS SD, Extreme SD, Extreme III SD, Ultra SD, Ultra II SD, Ultra II SD plus, SD Elite Pro, *Mini-SD, *Micro SD, *T Flash, *C-Flash
  • Multimedia: MMCI, MMCII, HS MMC, DV-RS-MMC, *MMC Mobile, *RS MMC, *RS MMC Mobile, *HS RS MMC
  • Memory Stick: MS, MS Magic Gate, MS Pro, MS Pro(MG), Extreme MS Pro, Extreme III MS Pro, HS MS Pro, HS MS MG Pro, MS Select, MS Pro Ultra II, *MS Duo, *MS Duo(MG), *MS Pro Duo, *MS Pro Duo(MG), *HS MS Pro Duo, * HS MS MG Pro Duo, *MS Pro Duo Ultra II, * MS Rom

 

Auf den Bildern kann man sehr gut erkennen wie gut verpackt das Silverstone Crown beim User ankommt. Bei einer solchen Verpackung ist es fast ausgeschlossen das es Beschädigungen durch den Transport geben könnte.

 

Lieferumfang:

  • SST-CW02B-MXR Crown - black
  • Lüfter 120mm
  • Cardreader 52-in-1
  • Multimediadisplay
  • Software
  • Fernbedienung
  • Anleitung
  • Schrauben für Mainboard und Lüftermontage
  • Casebadge
  • Inbusschlüssel
  • ATX Powerconnector

 

 

Hier sieht man auf den Bildern einmal den ganzen Lieferumfang des Silverstone Gehäuses. Am Lieferumfang gibt es absolut nichts auszusetzen. Alles was der User benötigt ( selbst der Inbusschlüssel ) wurde mitgeliefert.

Doch kommen wir nun einmal zum äußeren Erscheinungsbild des Gehäuses...

Inhalt
Seite 3 - inneres Erscheinungsbild

Seite 4 - Praxistest

Seite 5 - Fazit

 

Zurück Zurück      Weiter Weiter

Zusätzliche Testinformationen:

 
Direktlink:

Dieser Testbericht wurde im Vor 2009 veröffentlicht.         Autor: Thomas Berg                       





Weitere Berichte aus dieser Kategorie, die Sie interessieren könnten:

Inter-Tech FX-09 DredgerZ Black
Thermaltake Level 10 GT
Enermax Hoplite
Bitfenix Shinobi