Caseumbau.de auf Facebook.com






     

Bild

NZXT Hades
 
Zurück Weiter
Aktuelle Seite: 4

Home Ausdrucken Google Suche Zu den Favoriten hinzufügen Freunden zeigen

Zu kaufen bei: Caseking


Dieser Testbericht wurde im Mrz 2010 veröffentlicht.

Untitled Document

 

 

Fazit:

NZXT hat mit dem Hades Gehäuse ein solides Grundpaket geliefert. Sowohl die Verarbeitung und das Design als auch die Funktionalität können größtenteils überzeugen. Kritikpunkte sind die leider etwas lauten Lüfter und die nicht durchdachte Befestigung des Seitenlüfters. Die dezente rote Beleuchtung setzen das Gehäuse gut in Szene und machen dem Namen alle Ehre. Die Staubschutzfilter in der Front und vor dem Netzteillüfter schützen die Hardware vor Verschmutzung. Leider wird dies durch die großen Öffnungen in der Oberseite teilweise wieder zunichte gemacht. Positiv zu erwähnen ist auch die verbaute Lüftersteuerung und die Temperaturanzeige.

Für die gebotene Leistung verleihen wir unseren Silberaward.

Das Gehäuse ist für einen Preis von 69,90 € (März 2010) bei Caseking erhältlich.

 

 

+ Punkte

- Punkte

- Optik, Design

- laute Lüfter

- Platzangebot

- Seitenlüfterbefestigung

- Staubschutz
- Temperaturanzeige

- Lüftersteuerung

 

 

 

 
Inhalt
Seite 4 - Praxistest
Seite 5 - Fazit

 

 

 

Zurück ZurückWeiter Weiter

Zusätzliche Testinformationen:

 
Direktlink:

Dieser Testbericht wurde im Mrz 2010 veröffentlicht.         Autor: Marko Fricke                       





Weitere Berichte aus dieser Kategorie, die Sie interessieren könnten:

Inter-Tech FX-09 DredgerZ Black
IN WIN DIVA Mini-ITX Tower champagne gold
Lancool K62R1 - Red Dragon Window Edition
Aerocool Syclone