Caseumbau.de auf Facebook.com






     

Bild

Aplus-Case CS 160 Mini-ITX
 
Zurück    Weiter
Aktuelle Seite: 1

Home Ausdrucken Google Suche Zu den Favoriten hinzufügen Freunden zeigen

Zu kaufen bei: Caseking


Dieser Testbericht wurde im Juni 2010 veröffentlicht.

Untitled Document

Äußeres Erscheinungsbild

Das Aplus-Case CS 160 kam in einer stabilen Verpackung bei uns an. Im Inneren wird das Gehäuse vor Transportschäden durch Styropor-Schalen geschützt. Die Verpackung ist mit Bildern des Gehäuses und einigen Details verziert. Ein praktischer Tragegriff erleichtert den Transport.

 

 

Das Äußere des CS 160 ist komplett schwarz lackiert. In der Front findet das Slim Laufwerk seinen Platz. Unterhalb des Laufwerkes sind die Kopfhörer und Microfon Eingänge umrandet von den zwei USB 2.0 Anschlüssen. Auf der rechten Seite der Front ist der große, blau umrandete Powerknopf sowie der Reset Button und die HDD Led.

 

 

Auf der Oberseite befinden sich Entlüftungsgitter in Wabenform. Diese dienen zum Abführen der Wärme, zum einem vom Mainboard und zum anderem vom eingebauten Netzteil und der 2,5" Festplatte. Die Oberseite lässt sich zum Einbau der Hardware mit zwei Schrauben lösen.

 

 

An der Rückseite sind die Anschlüsse des Mainboards zu finden. Den restlichen Platz füllt der 50 mm Lüfter aus. Unter dem Lüfter ist der Eingang für das externe Netzteil. An der oberen Kante gibt es die Möglichkeit das Gehäuse mit einem Schloss zu sichern.

 

 

An der Unterseite des Gehäuses sind ebenfalls Lufteinlässe zu finden. Man kann das CS 160 entweder liegend betreiben, oder hochkant im Stehen. Dazu werden die Füße von der Unterseite gelöst, gedreht und zur anderen Seite umgeklappt. In den Waben finden diese dann ihren Halt.

 

 

Kommen wir nun aber zum inneren Aufbau des Gehäuses.

 

Inhalt
Seite 4 - Fazit

 

 

Zurück Zurück      Weiter Weiter

Zusätzliche Testinformationen:

 
Direktlink:

Dieser Testbericht wurde im Juni 2010 veröffentlicht.         Autor: Lars Mhrenberg                       





Weitere Berichte aus dieser Kategorie, die Sie interessieren könnten:

Revoltec Seventy 1
Aerocool Qs-202
NOX Xtreme Coolby HX
Cooler Master RC-840-KKN1-GP ATC 840