Caseumbau.de auf Facebook.com






     

Bild

Prestigio Dataracer II USB 3.0
 
Zurück Weiter
Aktuelle Seite: 3

Home Ausdrucken Google Suche Zu den Favoriten hinzufügen Freunden zeigen

Zu kaufen bei: Prestigio


Dieser Testbericht wurde im September 2010 veröffentlicht.

Untitled Document

 

 

Fazit:

USB 3.0 hat gegenüber USB 2.0 doch sehr viele Vorteile und wird sich über kurz oder lang durchsetzen. Die ermittelten Benchmarks sprechen eine deutliche Sprache. Jedoch muss man hier auch ganz klar sagen, dass die Festplatte bei diesem Test eher der limitierende Faktor war. USB 3.0 bietet noch deutlich höhere Übertragungsraten als eine 2,5" HDD die mit 5400 U/min bieten kann. Kommen wir nun aber zum Gehäuse des Dataracer II. Unsere Redaktion fand das Design sehr gelungen und die Verarbeitung ist auf höchstem Niveau. Mängel sucht man beim Prestigio Dataracer II vergeblich. Einzig der fehlende Ein- und Ausschalter am Gerät könnte einigen Usern negativ aufstoßen. Der Lieferumfang ist jedoch als komplett zu bezeichnen und die beiden Software Zugaben konnten auch überzeugen. Kommen wir nun aber zum Preis von (Stand 09.2010) 77,-€ welcher unserer Meinung nach sehr günstig ist. Unsere Redaktion überzeugt der Dataracer II so sehr, dass er von uns eine klare Kaufempfehlung sowie den Preistippaward bekommt.

 

 

+ Punkte

- Punkte

- sehr gute Verabeitung
 - kein Ein- und Ausschalter
- Lieferumfang
 
- Übertragungsrate
- Optik / Design
 
- Preis
 
 
 

 

 
Inhalt
Seite 4 - Fazit

 

 

 

Zurück ZurückWeiter Weiter

Zusätzliche Testinformationen:

 
Direktlink:

Dieser Testbericht wurde im September 2010 veröffentlicht.         Autor: Thomas Berg                       





Weitere Berichte aus dieser Kategorie, die Sie interessieren könnten:

PoppStar MP30R-DVBT Media Recorder
Digittrade Security HDD RS128
Prestigio Dataracer II USB 3.0
Fantec HDRTV DVB-T Rekorder