Caseumbau.de auf Facebook.com






     

Bild

Raidon GearTank
 
Zurück    Weiter
Aktuelle Seite: 2

Home Ausdrucken Google Suche Zu den Favoriten hinzufügen Freunden zeigen

Zu kaufen bei: Raidsonic


Dieser Testbericht wurde im Oktober 2010 veröffentlicht.

Untitled Document

Praxistest

Im Praxistest haben wir die Geschwindigkeit der Festplatte im USB 2.0, USB 3.0 und E-Sata Betrieb gemessen. Für den USB 2.0 Test haben wir anstatt des USB 3.0 Kabels ein einfaches USB 2.0 Kabel verwendet. Die Testfestplatte ist eine Samsung HD501LJ mit 500 GB Speicherplatz, 7200 U/Min. und 16 MB Cache. Als Testsoftware verwendeten wir HD-Tach (vers. 3.0.4.0) und HD-Tune (vers. 2.55) mit Windows 7 Pro 64 Bit als Betriebssystem. Für ein repräsentatives Ergebnis haben wir aus jeweils 3 Testläufen den Mittelwert gebildet.

 

 

HD-Tach:

 

 

 

HD-Tune:

 

 

Wie man an den Werten erkennen kann besitzt USB 3.0 einen enormen Geschwindigkeitsvorteil gegen über USB 2.0. Gegenüber E-Sata kann sich USB 3.0 in der Geschwindigkeit allerdings noch nicht ganz durchsetzen und liegt ungefähr gleichauf. Hier ist wohl der limitierende Faktor die Festplatte selber.

Durch das Metallgehäuse werden leider die Vibrationen der Festplatte deutlich hörbar. Gummierung auf der Innenseite des Standfußes wäre angebracht gewesen.

Leider fährt die Festplatte bei Nichtverwendung nicht automatisch herunter um Strom zu sparen.

 

Kommen wir nun zum Fazit.

 

 

Inhalt
Seite 3 - Praxistest
Seite 4 - Fazit

 

Zurück Zurück      Weiter Weiter

Zusätzliche Testinformationen:

 
Direktlink:

Dieser Testbericht wurde im Oktober 2010 veröffentlicht.         Autor: Marko Fricke                       





Weitere Berichte aus dieser Kategorie, die Sie interessieren könnten:

Prestigio Dataracer II USB 3.0
Fantec HDMI miniTV Player
Digittrade Security HDD RS128
AC Ryan ACR-PV72100TV Playon HDMI Digital Video Recorder TV